Demigod

Das Spiel Demigod legt seine Stärken auf Multiplayer-Schlachten. Aus acht Klassen wählst du ein fünfköpfiges Team. Zwei Spielertypen spricht das Spiel an: dazu gehört der klassische Strategiefan, der Heiler, Fern- und Nahkämpfer in die Schlacht führt sowie der Spieler, der sich gern auf entsprechende Spiele stürzt und sich auf eine Figur konzentriert.

Mit einem von vier Generälen hast du die Möglichkeit eine Truppe zu befehligen. Willst du einen der vier Ersatz Ihnen, kannst du als Einzelkämpfer losziehen. Jede Figur besitzt individuelle Spezialfähigkeiten. Dieser schaltest du frei, in dem du Flaggen einnimmst und Gegner und Verteidigungsanlagen dem Erdboden gleich machst. Man muss schauen, welche Fertigkeiten sich gut kombinieren lassen.

Besiegst du viele Gegner, steigst du schnell im Rang auf das Zugriff auf mehr Fertigkeiten. Sinnvoll ist es, zuerst einmal die kleinen Gegner zu erledigen, bevor man sich den großen widmet.

Die Entscheidung einer Party ist abhängig vom Spielmodus bei Demigod. Im Modus Conquest besteht das Ziel darin, die zwar feindliche Zitadelle zu zerstören. In anderen Modi musst du Halbgötter erledigen oder Verteidigungsrede zerstören. Wichtig ist auch, Flaggen einzunehmen. Diese verleihen besondere Fähigkeiten, wie beispielsweise einen erhöhten Schadenswert.

Wichtig ist, das richtige Team zusammenzustellen. Je nach Zielsetzung im Spiel, benötigt man die richtigen Leute, damit es sich total daneben geht. Im Idealfall kommunizieren die Teamkollegen mit Teamspeak oder Discord. So lässt sich im Multiplayer am besten koordinieren. Fehlen echte Spieler, gibt es Ergänzungen über die KI. Die Karten sind sehr schön Design und insgesamt gibt es acht ähnliche Karten. Die Figuren unterscheiden sich nach den Farben der Fraktion. Manchmal kann es doch im Massenkampf zu Unübersichtlichkeit kommen.

Fazit

Demigod ist eine Mischung aus Echtzeit-Strategie, Taktik, Eckchen- Rollenspiel. Das Spiel gestaltet sich komplex und spaßig mit individuellen Stärken und Schwächen das Team muss koordiniert werden, in einer Mischung aus Hektik und Taktik, um gegebenenfalls auch auf eine mehr Francs-Schlacht zu reagieren. Für Anfänger ist das nicht gerade einfach, da es kein Tutorials gibt. Insgesamt gibt es acht Karten und wenig Halbgötter. Demigod ist ein anspruchsvolles Echtzeit-Strategiespiel mit zentralen Blick auf Teamplay und die taktische Koordination des Teams. Hier sollten sich nur erfahrene Multiplayer-Strategen ranwagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.