Pinbot Cover

Pinbot

Games

“You are now under our control!”Das ist die nervige kleine mechanisierte Stimme, die du jedes Mal hörst, wenn du Pinbot spielst. Ponbot ist ein kleines NES-Flipper-Spiel. Pinbot bietet die typische Handlung. Rette die Erde vor Android-Robotern und alle gehen glücklich nach Hause. Einfach ausgedrückt, spielt die Geschichte von Pinbot keine Rolle im Gameplay und sollte es auch nicht, da es sich schließlich um ein Flipperspiel handelt.

In einem normalen Flipperspiel verhinderst du, dass ein runder Ball in ein Loch am unteren Bildschirmrand fällt, indem du zwei Flipper verwendest, eine links unten auf dem Bildschirm und eine rechts unten. Indem du verhinderst, dass der Ball in die Grube fällt, sammelst du Punkte auf verschiedenen Tricks und Rampen im gesamten Flipperbrett. Dies ist jedoch in einem normalen Flipperspiel der Fall.

In Pinbot machst Sie ungefähr das Gleiche, mit weniger Aufregung. Der Ball bewegt sich aufgrund seltsamer Faktoren wie der Schwerkraft langsamer als normaler Flipper. Dies macht das Spiel jedoch nicht einfacher. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Bälle die verrücktesten Sprünge von Objekten machen und direkt in die Mitte der Grube schießen, sodass du keine Chance hast, zu kontern. Abgesehen davon, ist Pinbot in Bezug auf reine Flipper-Action anständig. Die vergebenen Punkte sind entsprechend den Aufgaben, die du ausführst fair verteilt (d. H. Bei schwierigeren Aufgaben erhältst du mehr Punkte), und kein Aspekt des Flipper-Erlebnisses dominiert das Gameplay.

Das Spiel bietet acht Levels. Wenn du weißt was du tust, dauert es nur ungefähr 30 Minuten, um zur zweiten Stufe zu gelangen. Skaliere das auf acht Stufen, und du spielst ungefähr vier Stunden, um zur letzten Stufe zu gelangen. Dies setzt voraus, dass die Schwierigkeitsstufe konstant bleibt. Sie tut nicht. Weitere Objekte, die deinen Ball eliminieren, erscheinen in späteren Phasen. Jetzt werden die meisten Flipper-Enthusiasten dir sagen, dass Flipper viel Geschick erfordert. Du wirst jedoch zugeben, dass es eine Menge Glück braucht, um zu gewinnen. Um in die späteren Phasen von Pinbot zu gelangen, musst du entweder einen unendlichen Lebens-Cheat mit einem Gerät wie dem Game Genie verwenden. Wenn du nicht zu den Elite-Flipperspielern der Welt gehören, fällt es dir schwer, stufenweise aufzusteigen. Infolgedessen leidet die Tiefe und der Wiedergabewert von Pinbot enorm.

Sicher, es gibt acht Stufen, aber du wirst selten die erste oder zweite Stufe sehen, es sei denn, du bist bereit, länger als eine Stunde zu spielen. Die gleiche alte Szenerie in einem NES-Spiel zu sehen, ist nicht allzu großartig, besonders wenn es sich um ein Flipperspiel handelt, das nicht gerade das technisch anspruchsvollste Genre ist.

Grafisch gesehen gibt es tiefe, abwechslungsreiche Hintergründe, die meisten jedoch dunkel. Die Sounds in Pinbot werden von einer digitalisierten Stimme ruiniert. ” SIE SIND UNSERER KONTROLLE! ” Befiehlt die Roboterstimme. Wenn die Stimme nicht wäre, wären die Sounds überdurchschnittlich, da sie einige ziemlich anständige Techno-Tracks enthalten. Insgesamt ist Pinbot nur dann spielenswert, wenn du kein Flipperspiel für ein anderes Format als das NES in die Hände bekommst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.