Unbirth

Unbirth Screenshot

Unbirth ist ein dunkles Abenteuerspiel, das auf modernster Spieletechnologie basiert. Bereite dich auf eine Reise durch die unbekannten Gebiete des Unbewussten vor.

Unbirth wurde unter Verwendung einer hochmodernen 3D-Engine namens KPB-Engine entwickelt. Es ist das Ergebnis einer mehr als zweijährigen Arbeit der Entwickler und wurde um das vierte Quartal 2004 kostenlos veröffentlicht.

Dein kompletter Körper schmerzt, wie du im feuchten Keller aufwachst und abgesehen von einigen vagen Erinnerungen an deine Familie ist dein Kopf leer.

Geblendet und verwirrt beginnst du, Hinweise zu suchen, wo du bist, und warum, um herauszufinden, dass du in einem schrecklichen Albtraum gefangen bist, von dem du nicht aufwachen kannst…

Unbirth ist ein Horror-Adventure, das versucht, Spannung und Aufregung durch schreckhaften und schreckliche und verstörende Momente zu schaffen und eine gruselige Atmosphäre zu erzeugen. Die Absicht ist, die furchterregendeste Spieleerfahrung jemals zu geben.

Das Spiel wird wie ein gewöhnlicher Advenure gespielt, wo du untersuchst und mit der Umgebung interagierst. Verschieden vom grössten Teil der adventuregames Unbirth wird First-Person-Perspektive gespielt und zeigt zeitechte Bilder. Es gibt auch gefährlichen Kreaturen, die ringsherum in der Welt lauert, und vor wem der Spieler nie sicher ist.

Einige experimentelle Eigenschaften sind auch Teil von Unbirth. Diese schließen ein: kein HUD (healthmeter, usw.), bewirkt visuelles und audiotorial Gefühl und ein realistisches Schaden-System.

Engine

Die Engine der verwendet wird, um die Graphik zu machen, wird KPB-Motor genannt. Die Eigenschaften der Engine sind:

Pro die Pixel-Beleuchtung.

Bumpmapping.

Echtzeitschatten.

Flüssiger Skelettzeichentrickfilm.

Wahrer 3. Ton.

Realsitic-Physik.

Diese Dinge werden dem Spieler eine sehr realistische Erfahrung geben.

Minimale Voraussetzungen:
700-MHz-Zentraleinheit
128-MB–RAM
GeForce / Radeon7500 / Entsprechung DX compitable Karte
DirectX 9

Recomened-Voraussetzungen:
1,2 Ghz Zentraleinheit
256-MB–RAM
GeForce 3 / Radeaon 8500
DirectX 9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.