18 Wheeler – American Pro Trucker

Eighteen Wheeler - American pro Trucker Cover

In 18 Wheeler: American Pro Trucker geht es mit riesigen Monstertrucks auf die Straße. Zwischen 15 und 25 m Monstertrucks lang.

Trucker auf der Straße

Amerikanische Geschmacks sind größer als europäische. Zwischen 15 und 25 m lang, mit großem Hänger, mehreren Achsen und jeder Menge Rädern, dürfen sie keine 36 t überschreiten. In diesem Spiel steigst du in einen dieser Monster-LKWs. Die unterschiedlichsten Wagen transportieren verschiedene Waren. Die Wahl der Waren liegt bei dir. Du musst sie von Staat zu Staat transportieren, während gegnerische Truck-Fahrer versuchen, dich aufzuhalten. Zusätzliche Erschwernis bringen der normale Straßenverkehr und ein Zeitlimit. Bist du schneller als dieses, gibt es zusätzliche Dollar zu kassieren. Markierte Autos, Busse und andere Fahrzeuge dürfen aus dem Weg gerammt werden.

Eighteen Wheeler - American pro Trucker Screenshot2

Parkduelle

Als Zusatz hast du die Möglichkeit dir mit deinen Gegnern Parkduelle zu liefern. Das Ziel dabei ist es, durch einen Parkuhr zu fahren und so schnell wie möglich in einer festgelegten Parklücke oder Garage einzupacken. Belohnungen dafür sind zum Beispiel ein stärkeres Horn, zusätzliche Fahrer, Zugmaschinen und Bonuslevel.

Die Strecken

Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Strecken, die relativ kurz sind. Dafür gibt es zusätzliche Minispielchen. Die sorgen etwas für Abwechslung. Im Zwei-Spieler-Modus könnt ihr mit horizontalgeteilten Bildschirm fahren und so gegeneinander antreten.

Grafik und Sound

Die Grafik ist nicht überragend, aber gut. Die Quack werden detailliert dargestellt. Das gilt auch für die unterschiedlichen Strecken. Die Soundeffekte sind gezielt platziert. Bremsen zischen, das Horn dröhnt und Funkgeräusche sind zu hören.

Eighteen Wheeler - American pro Trucker Screenshot

Steuerung

die Chucks selbst sind sehr schwerfällig. Sie lassen sich sehr gut mit einem Lenkrad oder mit einem normalen Analogstick steuern. Die Trucks verfügen über die Gänge Low, High und Revers.

Fazit

Die Trucks sind schon ungewöhnliche Gefährte. Die Level sind schön gestaltet und Grafik und Sound sind in Ordnung. Es ist mal etwas anderes, als die üblichen Racer. Für diejenigen, die vom klassischen Rennspiel Abwechslung suchen, ist es sehr zu empfehlen.


(Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.