Atlantis: Das Geheimnis der verlorenen Stadt

Atlantis: Das Geheimnis der verlorenen Stadt

Hilf dem Disneyhelden Milo Thatch mit seinem U-Boot die geheimnisumwobene Stadt Atlantis zu finden. Das Gameboy Advance Spiel ist die Umsetzung des Disneytrickfilms.

Atlantis: Das Geheimnis der verlorenen Stadt

Der belächelte Kartograph Milo Thatch macht sich auf die Suche nach der geheimnisvollen Stadt Atlatnis. Mit einer kleinen Crew und einem modernen U-Boot begibt er sich auf die Suche nach der sagenumwobenen Stadt.

Disney’s Jump & Run

Das GBA-Spiel zu Atlantis ist ein klassisches Jump & Run-Game. Das Spiel orientiert sich stark an der Filmvorlage. Die Grafik ist liebevoll gestaltet und die Steuerung der Figur einfach. Positiv anzumerken ist, dass dir vor jedem Level gesagt wird, was du zu tun hast.

isneys Atlantis the Lost Empire Screenshot

Rettungseinsatz unter Zeitdruck

Die Rettungseinsätze von Milo musst du unter Zeitdruck ausführen, wie beispielsweise das Schiff vor einer Überdruckkatastrophe zu retten. Dazu kommen einige Gegner, die dir die Level nicht gerade leichter machen.

Tödliche Fallen oder technische Defekte

Dich erwarten Löcher im Fußboden, feuerspuckende Öfen und Rohre, brühende Dampfwolken und offene funkensprühende Kabel. Es gilt zu springen, zu klettern, zu hangeln, zu krabbeln und zu kriechen, um den tödlichen Fallen auszuweichen.

Items

Eine Karte zur Orientierung gibt es leider nicht. Du sammelst Dynamit ein, mit dem du Hindernisse aus dem Weg räumst oder Kisten sprengst, Bohrer, mit denen du dich durch den Fußboden bohrst und Rohrzangen oder Bumerangs, die du gegen deine Gegner einsetzen kannst. Als Boni gibt es Unverwundbarkeit, Energieauffrischung und Kristalle. Wenn du 100 Kristalle zusammensammelst, bekommst du ein zusätzliches Leben.

Disneys Atlantis the Lost Empire Screenshot2

Grafik

Grafisch bekommst du stimmungsvolle, animierte Bildausschnitte des Films zusehen, die dich direkt in die Story eintauchen lassen. Die Spielgrafik an sich ist schön, aber nicht überragend. Milo selbst ist sehr gut animiert.

Lust auf eine Rutschpartie?

Die Laufgeschwindigkeit von Milo ist etwas zu schnell geraten. Bremst du ab, bleibt er nicht gleich stehen, sondern rutscht ein Stück weiter. Die Level sind leider etwas unübersichtlich geraten und erfordern einen  guten Orietierungssinn. Hast du diesen nicht, kommst du schnell in Zeitbedrängnis.

Fazit

Für eine Filmumsetzung ist Atlantis: Das Geheimnis der verlorenen Stadt, sehr gut gelungen. Das Spielprinzip präsentiert nichts Neues. Es hat den einen oder anderen Punkt, der verbesserungswürdig gewesen wäre, unterhält aber hervorragend und bringt trotzdem jede Menge Spaß mit sich.


(Werbung)

Originally posted 2018-04-19 09:41:00.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen