Atic Atac

Fliehe aus dem Schloss und entkomme deinen Feinden. Das ist das Ziel von Atic Atac. Gesteuert wird mit Tastatur oder Joystick. Du wählst als Spieler deinen Körper aus. Entweder bist du Ritter, Magier oder Sklave. Dabei bringt jeder Charakter andere Eigenschaften mit sich. Die Waffen und Geheimgänge unterschieden sich.

Fliehe aus dem Schloss und entkomme deinen Feinden. Das ist das Ziel von Atic Atac. Gesteuert wird mit Tastatur oder Joystick. Du wählst als Spieler deinen Körper aus. Entweder bist du Ritter, Magier oder Sklave. Dabei bringt jeder Charakter andere Eigenschaften mit sich. Die Waffen und Geheimgänge unterschieden sich.

Du beginnst das Spiel in der Eingangshalle. Das Schloss baut sich aus mehreren Etagen und den Keller auf. Jede Etage besteht aus quadratischen oder rechteckigen Räumen. Jeder Raum besitzt Türen, die sich zufällig öffnen oder schlißen. Gemälde, Wappen oder Rüstungen finden sich an den Wänden, ebenso wie Geheimtüren. Im Keller gibt es ein Gewölber, aber die Gestaltung ist ähnlich. Dir begegnen Gegenstände, Geister und Gespenster, die du aufnehmen, essen, vernichten oder umgehen kannst. Feinde tauchen aus dem Nichts auf und müssen bekämpft werden. Jede Gegnerberührung kostet dich Energie und für eine Feindvernichtung erhältst du Punkte.

Ein gebratenes Hähnchen baut ab, bis es nur noch aus Knochen besteht und zeigt damit deine Energie an. In dem du Lebensmittel einsammelst, frischst du deine Energie auf. Es finden sich Luterscher, Äpfel, Schinken oder anderes im Schloss. Ist die Energie verbaucht, verschwindet deine Figur und ein blaues Kreuz bleibt zurück. Du verlierst ein Leben. Auf dem Boden findest du außerdem Schlüssel, Schaubendreher, Knoblauch oder Teile des ACG-Schlüssels. Diese nimmst du auf oder legst sie wieder ab. Die Gegenstände helfen dir im Kampf und bei der Verteidigung. Knoblauch hilft dir beispielsweise egegen Vampire. Das Ziel ist es, aus dem Schloss zu fliehen, wobei du Teile des ACG-Schlüssels in die Eingagnshalle tragen musst. Dann setzte du ihn in der richtigen Reihenfolge zusammen und du gewinnst.

Fazit

Um zu gewinnen benötigst du Geschicklichkeit und Erfahrung. Atic Atac ist ein unterhaltsames älteres Spiel, das einiges abverlangt, um hindurchzukommen. Retro Fans sollten einen Blick riskieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.