The Corporate Machine

Weltherrschaft durch Cola: Das ist der Schwerpunkt von The Corporate Machine, einem Echtzeit-Strategiespiel von Stardock Entertainment, das die Themen erweitert, die erstmals 1997 im Kulthit des Unternehmens, Entrepreneur, vorgestellt wurden. Wie die früheren Bemühungen verwandelt die Fortsetzung den wirtschaftlichen Wettbewerb in eine Form der Kriegsführung, die dem Risiko sehr ähnlich sieht und spielt. Stell dir vor, du tauschst reisende Vertriebsmitarbeiter gegen Infanterieeinheiten und Marketingkampagnen gegen Kanonen aus, und du hast eine ziemlich gute Vorstellung davon, was dich in The Corporate Machine erwartet.

Ein weiterer bemerkenswerter Aspekt, den The Corporate Machine mit dem klassischen Brettspiel teilt, ist die Suchtgefahr. Das Spielen von The Corporate Machine ist eine spektakulär überzeugende Erfahrung, die praktisch dein Leben übernehmen kann. Leicht zu erlernende Grundelemente ziehen dich an, und gerissene Computergegner und sich ständig veränderndes wirtschaftliches Terrain sorgen dafür, dass du immer wieder zurückkehrst. Meisterschaft scheint immer nur außerhalb Ihrer Reichweite zu sein, also lernst du ständig aus deinen Fehlern und wendest neue Taktiken an, um “es richtig zu machen”. In einem Spiel wie diesem ist das Schöne am Design natürlich, dass es nicht genau das Richtige gibt – was bedeutet, dass du es sehr lange spielen wirst.

Die Anfänge sind eher bescheiden. Du beginnst deinen Aufstieg auf der Karriereleiter, indem du einen Namen für dein junges Unternehmen, ein zu repräsentierendes Produkt und eine Geschäftsspezialität (Fachkenntnisse, Marketing oder Ingenieurwesen) auswählst. Von einem kleinen Hauptsitz in einem zufällig ausgewählten Gebiet aus wird erwartet, dass du ein globales Imperium aufbaust und genügend Umsatz erzielst, um der unbestrittene Marktführer in Ihrem Fachgebiet zu werden. Im Gegensatz dazu hast du bis zu sieben computergesteuerte Unternehmen, die dieselben Ziele verfolgen wie du. Erwarte also nicht, dass der Weg zum Sieg einfach ist. Vertriebsleiter dienen als Truppen, die über Kontinente geschickt werden können, um Waren in neue Regionen zu bringen. Alle Elemente, die in das reale Unternehmensmarketing einfließen, findest du hier. Dazu gehören die Einstellung und Entlassung von Mitarbeitern, die Eröffnung von Verkaufsbüros, um das Image des Unternehmens in unterschiedlichen Bereichen zu stärken, der Bau von Schulungszentren und Freizeiteinrichtungen zur Steigerung der Arbeitsproduktivität, die Erforschung neuer und verbesserter Produkte sowie die Entwicklung von Marketingkampagnen zur Steigerung deiner Waren oder zur Untergrabung die Bemühungen eines Rivalen.

Cola, Autos, Flugzeuge und Computer bilden die verfügbaren Waren. Es gibt jedoch nur wenige Unterschiede in der Art und Weise, wie sie entworfen, vermarktet und verkauft werden. Die grundlegenden Verkaufsprinzipien bleiben gleich, egal ob du den neuesten gasfressenden SUVs oder ein mit Koffein versetztes Soda kaufst. Darüber hinaus bleiben die Namen der Computergegner identisch, unabhängig davon, mit was sie handeln. Sei also nicht zu überrascht, wenn IDM den Cola-Markt übernimmt oder Mitrosoft die Automobilindustrie dominiert. Was du verkaufen möchtest wirkt sich jedoch dramatisch auf den Charakter jedes einzelnen Spiels aus. Das Erforschen und Bauen eines sichereren Autos unterscheidet sich in den Grundlagen des Gameplays möglicherweise nicht wesentlich von der Entwicklung hygienischerer Methoden zur Herstellung eines alkoholfreien Getränks, hat jedoch einen erheblichen Einfluss darauf, wie du alles angehst. Es gibt auch einige einzigartige Schnickschnack – wie die Möglichkeit, coole neue Flaschen für Ihre Cola zu entwerfen -, die jeder Ware Charakter verleihen.

Eine weitere Unterscheidung wird durch einen dunklen Sinn für Humor ergänzt, der das Geschehen auf Schritt und Tritt belebt. Häufige zufällige Ereignisse werden mit albernen Geschichten gewürzt, die einer möglicherweise sehr trockenen Erfahrung Persönlichkeit verleihen. Diese verrückten Elemente, zu denen solche ausgefallenen Ereignisse wie Gerüchte über die Einstellung mutierter Affen als Ersatzarbeiter, die Massenstreiks verursachen, gehören, werden durch realistischere Nachrichten wie Zuwendungen der öffentlichen Hand und Verbraucherproteste ausgeglichen, damit The Corporate Machine niemals zu albern oder zu ernst wird.

Mehr schwarzen Humor bieten direkte Aktionskarten. Du erhältst drei davon zu Beginn des Spiels, und eine weitere wird zu Beginn eines jeden Jahres ausgegeben. Diese ermöglichen alle Arten von Aktivitäten, von der Sprengung gegnerischer Fabriken über Belästigungsklagen bis hin zur Anwerbung von Kinderarbeit. Die vielleicht lustigsten Momente bieten die stereotyp schleimigen Vertriebsleiter, die auf jeden Klick mit Kommentaren wie “Du bist brillant!” antworten. und “Ich bin ganz drüber hinweg!”

Der vielleicht wichtigste Aspekt von The Corporate Machine ist jedoch die Qualität der Computergegner. Selbst in den einfacheren Schwierigkeitsgraden wird die Opposition alle Anstrengungen unternehmen, um eine starke Präsenz aufzubauen und dich direkt vom Markt zu drängen. Die Computer-Player beginnen in der Regel in einiger Entfernung von deiner Unternehmenszentrale, je nachdem, auf welcher Karte du spielst (alles ist verfügbar, von regionalen Karten bis zum gesamten Planeten), und rücken mit dem Vorbeigehen jeder Karte heimtückisch näher an deinen Heimatbereich heran. Die Invasion beginnt langsam, beschleunigt sich jedoch schnell, bis du plötzlich feststellst, dass die Nachfrage nach einem Calvin Kleen-Auto in Ihrem ägyptischen Gastgebiet mehr als doppelt so hoch ist wie nach einem von dir. Computerfeinde werden dabei alle Register ziehen und dabei jede verfügbare direkte Aktionskarte und jeden schmutzigen Trick verwenden, um sicherzustellen, dass Joe Sixpack deinProdukt auswählt.

Dies funktioniert natürlich auch umgekehrt. Wenn du expandierst, musst du in Richtung von Distrikten vordringen, die von deinen Rivalen kontrolliert werden. Sie können dies auf nahezu jede erdenkliche Weise tun. Sie könnten den ehrlichen Weg gehen und einfach versuchen, die Verbraucher für sich zu gewinnen, indem Sie das beste Auto, Soda, Flugzeug oder Computer für das Geld anbieten. Technologiebäume verzweigen sich aus dem Bau verschiedener Gebäudetypen und ermöglichen es dir, einen bestimmten Ansatz für den Erfolg zu entwickeln. Wenn du viel forschst brauchst du das Labor, das erweiterte Labor und den Laborkomplex, die du aufbauen musst. Versuche, höchste Produktivität und Zufriedenheit der Mitarbeiter zu erzielen, und beauftrage deine Auftragnehmer, eine Produktionsanlage und Schulungseinrichtungen zu entwerfen. Du kannsts hinterhältig sein und dich auf die fragwürdige Kunst des Verkaufens spezialisieren. Wenn du einen Marketingkomplex einrichtest, kannst due Fernseh- und Radiowerbesperren inszenieren, die deine Waren fördern …

Fazit

Der Erfolg oder Misserfolg dieser Bemühungen wird Ihnen in Form von Statistiken mitgeteilt. Diese Zahlen sind nicht schwer in vernünftige Faktoren zu zerlegen, die Ihr zukünftiges Handeln bestimmen, da ein Großteil davon auf einfache Gesetze von Angebot und Nachfrage zurückzuführen ist, obwohl es sehr schwierig sein kann, herauszufinden, wo diese Daten zu finden sind. Sowohl die Benutzeroberfläche als auch das Handbuch für The Corporate Machine sind byzantinisch, das erste wegen eines komplexen Durcheinander von Grafiken und dem Fehlen von Tooltips und das zweite wegen der schrecklichen Organisation und des Mangels an Einzelheiten. Obwohl das Spiel selbst stark genug ist, um solche inhärenten Schwächen zu überwinden, wäre es viel einfacher, sich The Corporate Machine zu nähern, wenn es ein besseres Menüsystem hätte – geschweige denn ein Tutorial im Spiel. Die Präsentation könnte auch ein Hindernis für einige sein. Die Grafik und der Sound des Spiels sind mindestens einige Jahre hinter der Zeit zurück, obwohl sie angemessen sind. Diese wenigen Mängel sind im Gegensatz zu den zahlreichen großartigen Eigenschaften des Spiels alle geringfügig. Das erfolgreiche Design, die leistungsstarke künstliche Intelligenz und der großartige Sinn für Humor machen The Corporate Machine zu einem der besten Strategiespiele in diesem Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.