Golftopia

Games und Lyrik

Golfplätze auf einem fremden Planeten bauen? Golftopia von MinMax machts möglich.

Golfplätze und das Kundenglück

MinMax Games entwickelte das Spiel Golftopia, ein Golfspiel der anderen Sorte. Golftopia kombiniert Business-Management mit Golfspielen. Du baust Golfplätze, um deine Kunden glücklich zu machen. Dabei benötigst du Ruhezonen, eine gute Essensversorgung und die richtigen Mittel gegen lilanes Alien-Unkraut.

Futuristische Fortbewegung

Kunden bewegen sich in erhöhten Röhren und Hoverboards anstelle von herkömmlichen Golfwagen, und Sie haben Zugang zu verschiedenen Arten von Geräten, die Löcher wie einen Minigolfplatz anstelle eines herkömmlichen Golfplatzes erscheinen lassen.

Eine Kampagne?

Es gibt keine Kampagnen- oder Herausforderungsmodi – Du springst einfach direkt ins Spiel und beginst sofort mit der Gestaltung deines Golfplatzes. Es lässt ein wenig zu wünschen übrig in Bezug auf die Einführung neuer Benutzer in die Systeme und Mechaniken des Spiels, aber das kleine Tutorial macht die Arbeit gut genug, obwohl es mir definitiv besser hätte sein können.

Golftopia Screenshot 2  

Golfplätze bauen

Versuche, Löcher zu bauen, die deinen Gästen die Illusion von Schwierigkeiten geben. Früher habe ich mich darüber beschwert, dass der Gast schuld ist, wenn er ein Hindernis, das die meisten anderen Gäste haben, nicht richtig überwindet, aber seine Frustration über einen verpassten Schlag kann mit einer cleveren Golfplatzkorrektur gemildert werden. Einige der verrückten Gadgets, die dir zur Verfügung stehen, um dies zu mildern – wenn die Bälle der Gäste häufig im Wasser landen, kannst du versuchen, eine Stoßstange anzubringen, um dies zu verhindern. Sie machen Spaß und wirken als Barriere. Aber wenn die Bälle zurückprallen und andere Gäste treffen, könnte das ein Problem werden. In der Tat, wenn deine Gäste sich genug ärgern, kann das zu Ausrastern führen. Diese Ausfälle können zu stornierten Clubmitgliedschaften führen und sogar einen Kaskadeneffekt für andere Gäste verursachen.

Alles Golf hat einen Anfang

Wenn du deinen Golfplatz in Golftopia zum ersten Mal beginnst, befindest du dich auf einer Insel inmitten eines riesigen Ozeans. Im Tutorial wird empfohlen, dass du langsam alles aufbaust. Der größte Teil der Insel ist für dich gesperrt, bis du zusätzliches Land kaufst. Dies ermöglicht eine natürliche iterative Entwicklung von Golfplätzen. Wenn du zu schnell zu viel baust, können deine Gäste darunter leiden und dein Endergebnis ebenfalls. Wenn du dein Einkommen nicht über deine täglichen Unterhaltskosten halten können, ist das Spiel vorbei. Aber das ist nicht so schwer, vor allem mit etwas Geduld.

Golftopia Screenshot

Zeitsprünge

Golftopia ermöglicht es dir, die Zeit zu verkürzen , aber nur um ein kleines bisschen. Golftopia bietet nur wenige Notfälle, bei denen du tatsächlich anwesend sein musst, um dich um sie zu kümmern. Du hast eine Flotte von Drohnen, die Konzessionen auffüllen und reinigen, und du kannst sogar Sätze automatisierter Geschütztürme und sogar “Rasenmörser” erhalten, um sich um dieses lästige Unkraut zu kümmern. Es gibt Fähigkeiten, die Orbitalkraft verwenden, aber auch die lassen sich automatisieren.

Golfen

Golftopia dient auch als Golfspiel. Du kannst deinen eigenen Kurs spielen. Tatsächlich nehmen die Golffähigkeiten des Manager-Avatars zu, wenn du mehr Golf spielst. Es ist ein interessantes Konzept, die eigenen Herausforderungen aufzubauen und sie dann zu bestehen. Du kannst können sich zwar ein Bild davon machen, was Ihre Gäste durchmachen, aber um den Ball zu treffen, musst du deinen Schläger und die Entfernung auswählen. Dein Schlag wird durch Zufall bestimmt, basierend auf den Golffähigkeiten deines Charakters. Wenn du auf etwas Praktischeres gehofft hast, wirst du enttäuscht.

Fazit

Golftopia ist eine farbenfrohe Sci-Fi-Golf-Management-Simulation, die der spirituelle Nachfolger von Sid Meiers SimGolf sein könnte, nach dem du gesucht hast.  Golftopia hat ein Old-School-Feeling, aber nach dem Erlernen der Seile funktioniert es sehr gut. Für das Spiel gibt es auf jeden Fall eine Empfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.