Star Swarm Stress Test

Schlachten und Szenen im Maßstab von Armeen und Flotten, die alle gleichzeitig aktiv sind, ohne Tricks beim Laden von Bildschirmen oder Abstraktionen außerhalb des Bildschirms.

Star Swarm ist eine Echtzeit-Demo der Nitrous-Engine von Oxide Games, bei der zwei KI-gesteuerte Flotten in einem wütenden Weltraumkampf gegeneinander antreten. Ursprünglich als interner Stresstest konzipiert, hat Oxide beschlossen, Star Swarm zu veröffentlichen, damit die Öffentlichkeit die Vision von der Zukunft des Spielens zu teilen. Die Simulation in Star Swarm zeigt die Fähigkeit von Nitrous, Tausende einzelner Einheiten gleichzeitig auf dem Bildschirm anzuzeigen, von denen jede ihre eigenen Bewertungen für Physik, KI, Wegfindung und Bedrohung ausführt.

Nitrous nutzt die Leistung seiner proprietären SWARM-Technologie (Simultaneous Work and Rendering Model), um auf moderner Multi-Core-Computerhardware eine unglaubliche Leistung zu erzielen. Mit SWARM kann Nitrous Dinge tun, die bisher beim 3D-Rendering in Echtzeit für unmöglich gehalten wurden, z. B. Object Space Lighting – die gleichen Techniken wie in der Filmindustrie – und Tausende einzigartiger Einzelgeräte gleichzeitig auf dem Bildschirm anzeigen.



Star Swarm ist keine deterministische Simulation ist – die KI und alles andere wird in Echtzeit berechnet, sodass du selbst auf derselben Hardware leicht unterschiedliche Ergebnisse aus mehreren Ausführungen erhältst. Leider ist es ein unrealistisches Ziel, einen 100% igen Determinismus mit dem hohen Gewinde des Nitrous-Motors zu erreichen.

Die Nitrous-Engine wird bereits für zwei Spiele verwendet, die derzeit in Produktion sind: einen unangekündigten Titel von Oxide Games und den Star Control-Neustart von Stardock. Nitrous steht auch interessierten Spieleentwicklern zur Lizenzierung zur Verfügung.

In diesem Sinne ist es für mich ein “Verlorenes Spiel”, da es nie ein konzipiertes Spiel in dieser Richtung von diesem Entwickler gab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.