Ivan ‘Ironman’ Stewart’s Super Off Road

Games

Super Off Road Racing oder Ivan ‘Ironman’ Stewarts Super Off-Road ist ein Rennspiel, in dem du die Kontrolle über ein Miniatur-Offroad-Auto übernimmst und mit dem du Rennen mit drei weiteren Fahrern fährst, um das Rennen zu gewinnen. Wenn du das Spiel einschaltest, zeigt sich dir der blauäugige rote Helm mit Ivan Stewart, der dich angrinst, und die Fähigkeit, mit bis zu 4 Spielern zu spielen. Da die NES-Konsole über zwei Controller-Ports verfügt, benötigst du einen NES Four Score oder NES Satellite, um mit vier Controllern spielen zu können. Ihr wählt eure Nationalität, obwohl es keinen Unterschied zu geben scheint, welche Nationalität ausgewählt wird. Du kannst dein Fahrzeug nach jedem Rennen je nach Zielort anpassen , um Teile Ihres Fahrzeugs wie Reifen, Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit zu verbessern. Es gibt bis zu 6 Kategorien. Die Anpassung geschieht mit Geld, das du gewinnst, je nachdem, wo du das Rennen beendest. Es ist eine Pauschale für jedes Upgrade. Es scheint manchmal, dass du die Beschleunigung und die Höchstgeschwindigkeit verbesserst, aber im nächsten Rennen rast der Computer vorbei und du kannst sie nicht einholen, was frustrierend sein kann, da du dich möglicherweise mehr auf Turbos verlässt, die schnell ausgehen. Es kommt nicht oft vor, aber die Inkonsistenzen ist anstrengend.

Du hast eine Draufsicht auf die gesamte Strecke, auf der alle vier Rennfahrer gegeneinander antreten. Somit hast du deine Konkurrenten im Blick und siehst, wie weit du vorne oder wie weit sie hinter dir sind. Die Grafiken zeigen die vier Fahrzeugen in allen verschiedenen Farben und den braunen Schmutz auf der Straße mit den roten und weißen Wänden, die die Strecke umgeben. Vor Ort kaufst du zusätzliches Geld oder Turbos, die diesen Aspekt verstärken. Auf dem Bildschirm wird oben links der Name angezeigt, oben rechts, wie lange du gebraucht hast, um das Rennen zu beenden, und oben wird angezeigt, wie viele Turbos du noch hast. Du beginnst mit 25, die schnell sinken, wenn du in Panik gerätst, um das Rennen zu gewinnen, aber Turbos kannst du für jeweils 10.000 Pfund kaufen. Obwohl es teuer ist und du dich beim ersten Upgrade deines Fahrzeugs nicht darauf konzentrierst, kannst du beim 10. oder 11. Rennen, nachdem du alles andere aufgerüstest hast, nur Turbos kaufen, um sie wieder aufzufüllen.

Die Steuerung im Spiel ist ziemlich einfach. Du verwendest die A-Taste, um zu beschleunigen, B, um deinen Turbo zu verwenden, und das d-Pad, um dein Fahrzeug nach links und rechts zu drehen. Die Steuerung ist einfach und dennoch reaktionsschnell. Es ist interessant zu sehen, welcher Aspekt deines Fahrzeugs zuerst aktualisiert wird, um die Spiele zu gewinnen. Wenn du am Ende so gut bist, werden alle Teile gegen Ende vollständig aufgerüstet. Vor allem bei drei anderen Personen kann es jedoch entscheidend sein, ob du gewinnst oder verlierst, wenn einer beispielsweise zuerst die Beschleunigung und nicht die Reifen verbessert.

Das NES-Spiel funktioniert als Rennspiel ausgezeichnet und wer einen Blick auf einen Retro-Racer werfen möchte, dem sei das Spiel angeraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.