50 Classic Games

50 Classic Games Cover

Die 50 Klassik-Spiele von Nintendo enthalten Brettspiele, Kartenspiele, Puzzles und Action. Enthalten sind auch klassische Spiele wie Schach oder Tic Tac Toe.

Klassische Games

Leider lässt die Qualität dieser Spiele sehr zu wünschen übrig. Die Gegner sind auf die KI beschränkt. Die meisten Spiele haben nur einen Modus oder Schwierigkeitsgrad. Die Spieler bleiben immer die gleichen und ändern sich nicht. Es gibt kein High-Score-System. Bei jedem Spiel gibt es einen Timer oder auch mal einen Zähler. Der Zähler gibt an, wie viele Züge du gemacht hast um ein Puzzle abzuschließen.

50 Classic Games Screenshot2

Die Grafik

Bei den meisten Spielen gibt es im obersten Bildschirm eine dreitägige Übersicht des Spiels, das in Echtzeit aktualisiert wird. Im unteren Bildschirmteil ist die Hälfte des Spielfeldes zu sehen. Insgesamt hätte mehr in die grafische gesamte Präsentation fließen können. Die Spiele wirken steril, was den Spielspaß schmälert.50 Classic Games Screenshot

Die Musik

Musik und Sound geben leider nicht besonders viel her. Die Musik wird sich eher nach Fahrstuhlmusik an oder einem schlechten Blues. Sie wirkt sehr eintönig.

Die 3DS-Version

In Amerika kam das Spiel noch einmal für den 3DS heraus. Leider gibt ist die 3D-Neuerung in diesem Teil das einzig Neue. Der Import lohnt sich eher nicht.

Fazit

Dieser Spielesammlung ist kein Muss. Die Präsentation ist sehr simpel, wodurch die Spiele die Aufmerksamkeitsspanne kurz halten. Das Interesse bleibt nicht sehr lange bestehen und driftet ab. Ärgerlich ist es, dass es keinen Multiplayer-Modus gibt, dass es nur einen Schwierigkeitsgrad gibt und ein High-Score-System fehlt. 50 Classic Games ist nett, aber mehr auch nicht.


(Werbung)

(Werbung)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.