Unerwartete Rettung

Lyrik inspiriert von Games

Siehst du ihn nicht?
Den Unglauben in meinem Gesicht?

Ich erwartete nicht dein Erscheinen,
Würde ich meinen,
Wahrlich, für eine Überraschung bist du gut,
Ich bewundere deinen Wagemut,
Das du dich hierhergetraut,
In die Gefahr, vor der dir gegraut,
Die du bisher vermieden.

Ich sehe dein Blut sieden,
Die Ängste, die Hoffnung zu verlieren,
Werden deine Tränen zieren,
Denn der Schlüssel, der bin ich,
Darum rettest du mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.