The Whispered World

Whispered World Cover

The Whispered World ist ein wunderbares, märchenhaftes Spiel vom Entwickler Daedalic.

The Whispered World

Dem jungen traurigen Clown Sadwick wird von einem Orakel prophezeiht, dass er die Welt zugrunde richten wird. Sadwick möchte nicht für die Apokalypse verantwortlich sein und macht sich mit seiner Raupe Spot auf eine wundersame Reise.

Märchenhafte Grafik

The Whispered World hat eine sehr schöne 2D-Grafik. Die handgemalten Hintergründe sorgen für die richtige Atmosphäre beim Spiel. Viele verschiedene Farben bilden eine traumhafte Kulisse für das Abenteuerspiel. Die Auflösung ist 1024×768 Pixel.

Stimmung und Dialoge

Die Stimmung des Spiels ist traurig-melancholisch. Die Handlung hält einige Überraschungen bereit. Der Humor des Spiels hält einige Melancholie bereit und viel Ironie in den Dialogen. Man fühlt mit dem kleinen Clown Sadwick mit. Der Sound ist hervorragend synchronisiert. Das ganze sorgt im Spiel für die richtige Atmosphäre.

The Whispered World Screenshot1

Knuffig und knifflig

So knuffig Sadwick und Spot sind, so knifflig sind die Rätsel im Spiel. Mithilfe von Spot lassen sich einige Rätsel lösen. Dieser kann die verschiedensten Formen annehmen und ist ein wunderbares Maskottchen. Für manche Rätsel ist ein wenig Ausprobieren nötig.

The Whispered World Screenshot

Die Kopierschutzvariante

The Whispered World hat ein spezielles Kopierschutzsystem, für die Spieler, welche es zum Beispiel nicht bei Steam erwerben. Es gibt 3 farbige Runenwürfel, die in einem Minispiel am Anfang in die richtige Position gebracht werden müssen. Dafür gibt es auch eine Brettspielvorlage, auf der Rückseite eines Posters.

Fazit

The Whispered World ist ein traumhaftes Adventure vom Studio Daedalic. Die Figuren sind einprägsam und sympathisch. Besonders das Maskottchen Spot und die Melancholie von Sadwick lässt einen mitfühlen. Die Geschichte hat interessante Wendungen, die Rätsel sind knackig und Grafik und Sound sind einfach nur stimmig. Wer the Whispered World nicht gespielt hat, verpasst etwas.

(Werbung)  (Werbung)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.