Samorost 3

Samorost 3 Cover

Samorost 3 lässt den kleinen weißen Gnom erneut auf eine Abenteuerreise gehen. Eine magische Flöte fällt vom Himmel und der kleine macht sich mit seiner Rakete wieder auf den Weg in den Weltraum.

Samorost 3

Samorost 3 Screenshot

Klein, weiß und ein wenig merkwürdig, mit einer langen Nase kommt der Gnom Protagonist aus Samorost 3 daher. In einer kleinen Odyssee erkundet er verschiedene Himmelskörper und Welten, völlig ohne Sprache. Wie in den 1. Teil musst du die Rätsel im Spiel selber finden, indem du die Umgebung untersuchst und in Point & Click-Manier die Umwelt erforscht. Die Hintergründe sind liebevoll gestaltet.

Samorost 3 Screenshot 2

Fazit

Samorost 3 ist der 3. Teil der Samorost-Reihe. Für Adventurefan ist es mal eine andere Art von Abenteuer. Trotzdem hat Amanita Design einen sympathischen Helden geschaffen, der völlig ohne Sprache auskommt. Die liebevolle Gestaltung des Spieles lässt einen an vielen Stellen schmunzeln und sich darüber freuen, auf Entdeckungsreise gehen zu dürfen.

(Werbung)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.