Kriminologie

Games

In Kriminologie begibst du dich auf Mördersuche mit dem DS.

White Birds Productions veröffentlichten Crime Screne. Du begibst dich auf Mördersuchen auf dem Nintendo DS. Du bist Anfänger in deiner Polizeieinheit und dich vor deinem Chef beweisen. Der erste Fall ist eine Einleitung, damit du leichter in das Spiel reinfindest. Dein Kollege erklärt dir alles. Zu deinen Aufgaben gehören das Einsammeln von Spuren, das Sammeln von Beweisen und Befragen der Zeugen. Mitunter gibt es sogar korrupte Polizisten in deiner Abteilung. Die Handlung spielt in die fiktiven Ort Crossburg.

Zwei Leichen werden gefunden und eine davon ist ein Polizist. Mat Simmons begibt sich auf Spurensuche. Er ist der Protagonist des Spiels. Du tütest Projektile ein, markierst Fingerabdrücke und entnimmst BLutspuren. Die Polizei entscheidet vorschnell was geschehen ist. Du musst dem auf den Grund gehen.

Die Hintergrundgeschichte läuft zäh ab. Die Ermittlungsarbeit rückt das Spiel in den Vordergrund. Jeder Fall läuft nach einem ähnlichen Schema ab. Eine Sprachausgabe gibt es nicht. Richtig mitreißen, tun die Fälle nicht.

Hauptsächlich geht es um das Beschaffen von Beweisen. Als Ermittler suchst du die ganzen Spuren und musst diese im Revier auswerten. Leider bietet das Spiel keine Hotspot-Anzeige. Die Bedienung funktioniert nicht sehr gut, genauso wenig, wie das finden von Beweisen gut klappt.

Fazit

Nette Idee, aber nicht umgesetzt, so lässt sich das Fazit zusammenfassen. Das herumgetippe, um alles einzusammeln und die Bedienung sind eine Katastrophe. Immer wieder wiederholst du Handgriffe, weil die Steuerung nicht funktioniert. Es bietet sich an, die Finger von diesem Spiel zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.