Humankind Cover

Humankind

Strategie

Die Amplitude Studios präsentieren mit Humankind ein anspruchsvolles Strategiespiel. Das französische Studio versetzt dich in historischen Zeiten, ganz ähnlich wie Civilisation.

Rundenstrategie

Das Spiel ist Rundenstrategiespiel. Du bewegst dich rundenweise über eine strategische Weltkarte, die sich in Hexfelder unterteilt. Du könntest Städte und Kolonien, um dein Herrschaftsgebiet zu erweitern. Dabei triffst du unter anderem auf andere Völker, forschst, verhandelt und behauptest dich. Jede Partie beginnt in der Jungsteinzeit. Zu dieser Zeit beginnst du als Nomadenstamm mit einer Hand voll Jägern. Dann wirst du sesshaft, er berichtet Vorposten oder Ressourcen von den umliegenden Feldern. Jedes der Hexfelder bietet Nahrung, Industrie, Geld und Forschungspunkte.

Der Aufstieg

Auf der Suche nach Nahrung, entdeckst du Besonderheiten, für die du Punkte erhältst. Jeder Spieler, der am meisten. Am Ende des Spiels hat, gewinnt. Es gibt verschiedene Arten, Ruhm zu gewinnen. Dazu gehört beispielsweise das erreichen einer bestimmten Einwohnerzahl, dass besiegen von Feinden oder das errichten von Weltwundern. Auch die Forschung bringt dir Punkte für deinen Sieg. Es gibt zusätzliche Erfolge in Form von Ära-Sternen. 21 Sterne können in jedem Zeitalter errungen werden. Bekommst du 7 Stück zusammen, steigst du in die nächste Ära auf.

Humankind Screenshot

Kulturwahl

Beim ersten Aufstieg entscheidest du dich anschließend für eine von zehn Kulturen. Jede Kultur hat ihre eigenen Eigenschaften und Gebäude. Die Maya besitzen mehr Industrie und kämpfen bevorzugt mit Speeren. Die Goten bevorzugen die Kavallerie und die Griechen sind die perfekten Forscher. Immer wenn du in der Ära aufsteigt, willst du eine neue Zivilisation. Die Eigenschaften der vorigen Wahl bleiben erhalten. Die nächste Generation erbt diese.

Distrikte

Im neuen Zeitalter baust du deinen Aufbauten aus und entwickelt sich weiter. Die Stadt entwickelt eine Infrastruktur und verschiedene Gebäude werden errichtet. Neue Bewohner und Tätigkeitsfelder kommen dazu. Um mehr Rohstoffe abzubauen, errichtete Distrikte mit besonderen Gebäuden und Spezialisierungen. Das sorgt für eine gesteigerte Produktion.

Die Forschung

Die Forschung kommt als vertikale Baumdarstellung daher. Sie ist nicht überfrachtet. So erfindet beispielsweise den Kalender oder verbessert die Holzverarbeitung. Mit einer neuen Ära kannst du neue Gebäude, Upgrades und Militäreinheiten freischalten.

Humankind Screenshot 2

Die Diplomatie

Es folgt die Diplomatie, die der möglichst Abkommen zu unterzeichnen und Forderungen zu stellen. Du kannst Allianzen schließen und Handelsbeziehungen aufnehmen. Es lassen sich Grenzen öffnen und Informationen über Karten teilen. Auch Konflikte lassen sich über das Diplomatiefeld lösen. Du kannst zwar mit deinen Armeen angreifen, aber du kannst auch mit Geldsummen hantieren und andere beeinflussen. Deine Art und Weise kann die Kriegsbereitschaft verschiedener Völker steigen oder sinken.

Der Einfluss

Mit der Zeit und deinem wachsenden Reich wächst auch dann Einfluss. Damit kannst du deine eigenen Bedingungen versuchen, bei den Nachbarländern durchzusetzen. Mit diesen Punkten können 2 Territorien verbunden werden. Du kannst dich auch bei neutralen Völkern ein schmeicheln. Zusätzlich musst du darauf achten, die Stabilität in deinem Bereich sowie die Zufriedenheit aufrechtzuerhalten. Mit zunehmender Stabilität steigen deine Civics-Punkte. Mit ihnen klärte zentrale Gesellschaft tragen, wie zum Beispiel die Legitimation deiner Herrschaft.

Fazit

Humankind ist ein ausgezeichnetes Strategiespiel, das ganz in der Reihe von Civilisation mit reinpasst. Das Entwicklerstudio der Amplitude Studios hatte ganze Arbeit geleistet und ein ausgezeichnetes Spiel erschaffen.
Eine Infrastruktur auf, dass es bei der Zivilisation und stürzt sich in Kämpfe mit deinen Gegnern. Für Strategiefans und Freunde der historischen Games ist dieses Spiel definitiv einen Blick wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.