Armadillo

Armadillo ist ein weiteres kleines Retrospiel für den NES. Du übernimmst die Steuerung eines Gürteltieres das sich im Jump and Run-Stil durch die Welt spielt.

Armadillo

Armadillo0

Zu Beginn macht das Spiel den Eindruck eines Brettspiels. Du bewegst dich über die Felder, bis du zu einer entsprechenden Szene kommst. Du startest den Level und hast von dort aus die Möglichkeit verschiedene Wege zu gehen. Du verwandelst dich in ein Gürteltier und besiegst deine Feinde, indem du ihnen auf den Kopf springst. Die Bedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig. Die Grafik ist und hell und fröhlich. Der Hintergrund kann manchmal etwas irritierend sein. Soundtrack und Soundeffekte sind gut gemacht.

Armadillo

Fazit

Das Spiel erinnert stark an Super Mario, erreicht aber nicht ganz die Klasse. Das Gameplay ist gut gemacht, die Grafik hell und der Schwierigkeitsgrad ist nicht zu einfach gestaltet. Die Endgegner hätten etwas schwieriger sein können. Ansonsten handelt es sich um ein unterhaltsames Spiel, bei dem es sich definitiv lohnt nun mal reinzuschauen. Leider findet man bisher nur eine Hackversion in englischer Sprache im Internet, da das Spiel original nur auf Japanisch erschienen ist.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.