The Magic of Scheherazade

Magic of Scheherazade Cover

Abenteuer in 1001 Nacht gab es bereits für den NES, sogar als RPG. The Magic of Scheherazade erschien 1989  für das NES-System. Publisher war Culture Brain.

The Magic of Scheherazade

Die amerikanische und japanische Veröffentlichung unterscheiden sich ein wenig in den Karten und in der Musik. In amerikanischen Variante ist die Musik etwas einfacher gehalten. Das Spiel basiert auf einem gleichnamigen Manga.

Bereits das Cover des Spieles verspricht Intrigen, Abenteuer und Gefahr. Du spielst einen Helden der einst ein großartiger Magier namens Isfa war. Er versuchte Arabien vor dem bösen Magier Sabaron zu beschützen und versagte. Dabei wurde er in eine andere Zeitperiode geschleudert. Du beginnst natürlich völlig ohne Erinnerungen, hast aber den Auftrag Prinzessin Scheherazade zu befreien und den bösen Sabaron zu besiegen.

 Magic of Scheherazade Screenshot

Gameplay

Das Abenteuer findet in 3 verschiedenen Welten statt, in welchen du die drei Schwestern von Scheherazade befreien musst. Ebenso ihren Vater und letztendlich die Prinzessin selbst. Natürlich hast du unterwegs NPCs die dir beistehen. Vom Aufbau her erinnert es sehr stark an The Legend of Zelda. Die Perspektive und der Bildschirmwechsel sind genauso aufgebaut. Das betrifft auch das Gameplay.

Die Klassen

bei Spielbeginn hast du die Möglichkeit zwischen 3 Klassen zu wählen. Diese sind der Kämpfer, der Heiler und der Magier. Der Einfluss dieser Auswahlmöglichkeiten ist nennenswert. Beeinflusst werden nur die Kämpfe mit den entgegnen die du je nach Klasse austragen kannst. Der Kämpfer hat er physische Stärke als der Magier, aber auch der Magier macht viel Spaß.

Die Städte

in jeder Welt des Spieles Muster hält sich mit den Leuten in den Städten unterhalten, um Informationen zu gewinnen. Er muss auch mehr über das Land heraus, in welchem er den nächsten Endgegner bekämpfen muss. Er benötigt zwei Waffen: ein Schwert für den Nahkampf und eine magische Waffe für den Fernkampf. Ebenso kann er magische Sprüche und Items nutzen, wenn er den Gegnern gegenübertritt.

Magic of Scheherazade Screenshot1

Die Kämpfe

die Kämpfe sind Runden basierend und bis zu 2 NPC’s können wir später im Kampf zur Seite stehen. Du findest sie während des Spieles. Die Level haben Zeittore durch welche du in der Zeit vor- und zurückreisen kannst. Dadurch kannst du in unterschiedlichen Zeiten verschiedene Aufgaben lösen. Bei den Reisen begegnest du auch einem weisen Mann, der dir 5 magische Sprüche beibringen kann. Diese kannst du für die Lösung verschiedener Rätsel verwenden.

Die Gegner

Insbesondere die Endgegner haben ein episches Erscheinungsbild. Sie füllen den Großteil des Bildschirms aus, sind aber trotzdem schwer zu treffen. Gerade das erhöht den Schwierigkeitsgrad der Entkämpfe.

Fazit

Das RPG ist sehr unterhaltsam und macht viel Spaß, auch wenn es den einen oder anderen Schwierigkeitsgrad mit sich bringt. Das Setting ist sehr schön, genauso wie die Musik. Schade, dass die Charaktere in den Städten meist nur in sehr kurzen Sätzen sprechen. Trotzdem tut das dem Spielspaß keinen Abbruch. Dies ist definitiv ein frühes NES-RPG, das wärmstens zu empfehlen ist.

The Magic of Scheherazade (Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.