Ring of Pain

Ring of Pain ist ein Roguelike Kartenspiel, dass im Quartal 2020 in den Early Access gehen soll.

Ring of Pain

Das Spiel soll ein Rogue-like Dungeon Crawler werden. Kein Laufen und kein Verstecken sind nötig. Jede Begegnung enthält 2-4 Möglichkeiten, wie sie ausgehen kann. Die Intuition des Kartenspieles ist nötig. Mechanisches Geschick bringt dich hier nicht weiter, sondern nur die Auswahl der richtigen Karte. Du kannst Items kombinieren und mischen, um deinen Gegnern besser beikommen zu können. Im Dungeon findest du kryptischer schreiben, die in Reimen verfasst sind. Die Geschichten handeln von Ängsten, Besessenheit und Niedergang.

Du startest die Geschichte im Nest eines eigenartigen gelben Vogels, der sich Eule nennt, der dich aus dem Schatten gerettet hat. Die Eule kümmert sich um dich, für dich und warnt dich vor den Schatten, die dich in Form abstrakter Gestalten heimsuchen und bedrohen. Das Spiel soll eine Geschichte voller Mysterien kreieren.

Zurzeit kann man sich bisher wenig von dem Spiel vorstellen, außer dass es sich um ein Kartenspiel handelt, dessen Ereignisse in einem Dungeon stattfinden. Mehr wird sich erst im 2. Quartal von 2020 abzeichnen. Der Entwickler des Spiels ist Simon Boxer + Twice Different.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.