Irresponsible Games Logo

Irresponsible Games

Spieleentwickler

Irresponsible Games konzentrieren sich auf schrullige und unabhängige Geschichten aus der Vergangenheit Amerikas. Das Unternehmen befindet sich in der San Francisco Bay, und wurde von Gene MOCSY, Writer / Designer vieler Abenteuern gegründet.

Er schuf die Spiele:

1954: Alcatraz,

A Vampyre Story,

Ghost Pirates of Vooju Island,

Perils of Man,

Duke Grabowski

A Salty Lass

 Gene arbeitete am Herbst Moon Entertainment und EA Redwood Shores (Visceral Games) als Künstlerin und Designer bei Titeln, darunter der Pate, James Bond 007: Alles oder nichts, Herr der Ringe: das dritte Zeitalter und die Simpsons. Ungefähr 1954: Alcatraz 1954: Alcatraz, den ersten offiziellen Titel der Irresponsible Games, basiert auf einer umfangreichen historischen Forschung in San Francisco, der über die Vergangenheit von San Francisco.

Schriftsteller / Designer Gene MOCSY erforschte die Real-Life-Locales von North Beach, Chinatown und Alcatraz, nahm Referenzbilder, sammeln Skizzen, Lesen von Beat-Zeitschriften und Interview von Menschen über die Ära. Darüber hinaus gelang es Gene, spezielle Darstellungen des Krankenhauses und des Aufbaus 64 auf Alcatraz-Gebieten zu erhalten, die meisten Touristen nie sehen. Gene trat in eine Prototyp-Version des Spiels ein, mit dem Titel Alcatraz, im IGDA-Wettbewerb 2011 in San Francisco.

Daedalic Entertainment sah das Potenzial und entschied sich nach dem Treffen mit GDC und E3, die Produktion in voller Höhe zu finanzieren. Gene zeigte Journalisten auf der Gamescom 2012 in Köln eine Vorschau des Spiels, wo es von Gamestar / GamePro für Best of Show nominiert wurde. Das Spiel kam im März 2014 auf Steam. Es wurde in fünf Sprachen übersetzt und weltweit über 150.000 Exemplare verkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.