Football Drama

Strategie

Hier handelt es sich um ein Spiel, welches eine Geschichte erzählt, aber auch ein Strategiespiel ist. Du nimmst dabei die Rolle von Rocco Galliano dem Manager des Calchester Assembled Football Clubs ein und hast die Aufgabe, den Club wieder auf Vordermann zu bringen und nach Möglichkeit Gewinne einzufahren.

Das Spiel, dessen Fußballsaison 18 Wochen umfasst, folgt im wesentlichen einem geregelten Ablauf:
– Gespräch mit einer von mehreren Figuren aus dem Spiel, so zu Anfang mit des Managers Katze
– Auswahl des Mannschaftstrainings für die Woche
-> das Training beeinflusst dabei verschiedene Fähigkeiten des Teams
– das Spiel gegen ein gegnerisches Team
– Auswertungsgespräche mit der Presse

Im Laufe des Spiels, bekommst bzw. gewinnst du immer wieder Karten, die wichtig für das Spiel sind, da sie z. B. die Fähigkeiten des Teams erweitern, wie etwa mit einem harten Angriff im Mittelfeld.
Andere Karten stellen Trainerbefehle oder Fanrufe dar, damit können der Trainer oder die Fans den Spielern Dinge zurufen um sie zu einem Spielzug zu bringen oder einfach nur um sie zu motivieren. So kann das Fußballspiel aktiv beeinflusst werden.

Da die Fußballspiele und deren Ausgang letztendlich das ganze Spiel beeinflussen, ist es wichtig, wie du dabei vorgehst; hier zeigt sich das Strategiespiel in Football Drama. Bei aggressiven Spielweisen mit riskanten Spielzügen steigt der Stresslevel des Teams. Bei passivem Spiel, verringert sich der Stress, dem deine Spieler ausgesetzt sind. Mit hohem Risiko kann das Team nach vorne und in Ballbesitz kommen, wird das Spiel passiv geführt, ist es z. B. möglich den Gegner aufzuhalten, damit steigt dann aber wieder die Gefahr, dass die Gegner sich den Ball zurückholen. Insgesamt sollte der Stresslevel 50% nicht überschreiten, da dann nur noch passive Maßnahmen möglich sind.

Wichtig bei Football Drama sind aber auch die Gespräche mit den Figuren, die nach jedem Fußballspiel anstehen und auch zwischendurch immer wieder auftauchen, wie z. B. die mit dem Präsidenten Aluminowitsch, dem THIEFA-Chef Splatter oder Monica, der Frau des Präsidenten die dir schöne Augen macht. Jedes stellt dich immer wieder vor Entscheidungen, die Auswirkungen auf das Spiel haben.

Nicht zu vergessen sind auch viele lustige Aspekte in dem Spiel so z. B. die Einwürfe des Spielkommentators und der leichte Humor, der in den Namen der auftretenden Vereine und Verbände enthalten ist und lustige Anspielungen mit sich bringt.

Musik & Ton: Das Gefühl eines Spiel wird durch die Gesänge der Fans, der Vuvuzelas und der hörbaren Tritte gegen das Leder gut vermittelt.

Grafik: Eine schöne Grafik mit handgezeichnet anmutenden Bildern und Figuren. Insgesamt weist das Spiel ein comichaftes Aussehen auf.

Fazit: Football Drama ist eines der ruhigeren spiele und ein Spiel für zwischendurch. Es ist empfehlenswert für Fußballliebhaber und Leute die gerne Managerspiele spielen.

– Veröffentlichungsdatum: 18. September Juni 2019
– Entwickler:                      Open Lab Games & Demigiant
– Entwicklersparte:            Indipendent
– Publisher:                       Open Lab Games
– Plattformen:                    PC, Nintendo Switch, iOS, Android
– Mindestanforderungen beim PC:

Betriebssystem: ab Windows 7 ab Mac OS X 10.9
Prozessor: 1,8 GHz (Intel 2 Kerne) 1,8 GHz (Intel 2 Kerne)
Arbeitsspeicher:  2 GB 1GB
Speicherplatz: 500 MB 500 MB
Grafikkarte: GeForceGo 7600 (128 MB) GeForceGo 7600 (128 MB)

– Sonstiges: 8 Sprachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.