Divinity: Original Sin 2

Divinity Original Sin 2 Cover

Divinity: Original Sin 2 ist der Nachfolger des gleichnamigen ersten Teils. Rette das Land Rivellon vor den Leerenerwachte, riesigen Monstern aus der Welt der Leeren. Die Ursache dafür liegt den Magister zufolge bei den Quellenmagiern.

Divinity: Original Sin 2

Als Quellenmagier bist du auf dem Weg in ein Internierungslager und willst der Gefangenschaft entkommen. Dein endgültiges Spielziel liegt in der Rettung der Welt.

Eine riesige, detailangereicherte und abwechslungsreiche Welt wartet auf dich. Hier haben die Entwickler nichts dem Zufall überlassen und ganz gezielt die NPCs und alles andere platziert. Du hast in Divinity: Original Sin 2 eine riesige spielerische Freiheit. Überall gibt es Möglichkeiten und alternative Lösungswege für deine Aufgaben und Quests. Alles Mögliche lässt sich manipulieren, verschieben und Aufwand aufsammeln. Diese Spielwelt wirkt lebendiger denn je.

Divinity - Original Sin 2 Screenshot

Die Handlung ist mitreißend gestaltet und hält durchgehend die Spannung aufrecht. Das Abenteuer ist mehrere Jahrhunderte nach dem 1. Teil angesiedelt. Die Geschichte baut sehr auf deine Entscheidungen auf. Je nach Taten und Entscheidungen verläuft das Spiel in seinen Handlungsmöglichkeiten unterschiedlich. Auch die Nebenquests können dabei eine Rolle spielen. Je nachdem, wie du sie löst wird die Handlung positiv oder negativ beeinflusst. Die Quests werden beispielsweise nicht mit Ausrufezeichen markiert. Du musst dich mit den Leuten schon unterhalten, um entsprechende Aufgaben zu finden. Sinnvoll ist es, den eigenen Charakter als Tierfreund auszustatten, da du als solcher weitere Quests finden und erledigen kannst.

Wie in den früheren Divinity-Teilen erstellst du deinen Charakter zu Beginn selbst. Menschen, Elfen, Zwerge, Echsen und untote Varianten dieser stehende zur Auswahl. Diese können weiblich oder auch männlich sein. Du wählst Gesicht, Frisur und Haarfarbe aus. Du hast aber auch die Möglichkeit einen vorgefertigten Charakter auszuwählen.

Fazit

Divinity: Original Sin braucht viel Zeit und fordert geradezu zum bekunden auf. Die Spielwelt ist riesig, umfangreich und detailgetreu gestaltet. Dieses Spiel ist hervorragend und super geeignet für Rollenspielfreunde. Man könnte fast sagen es ist eines der besten Rollenspiele überhaupt. Dabei heißt es: zugreifen!

Covergallerie (Amazonwerbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.