Between Two Castles

Between Two Castles

Between Two Castles ist die digitale Variante des Brettspiels “Zwischen zwei Schlössern”. Du baust dir mit einem Mitspieler ein Schloss. Die Räume beim bauen schieben sich gegenseitig Punkte zu. Dabei ergibt sich das Problem daraus, einzuschätzen, welche Plättchen später welche Siegpunkte bringen. Mitspieler beim digitalen Spiel sind mindestens drei. Fehlende Onlinespieler ersetzt das Game durch Bots. Das Spiel zeigt immer die aktuelle Punktzahl der Schlösser an.

Das Online-Spiel besitzt einen Timer, wodurch du unter Zeitdruck gerätst. Insgesamt ist das Spiel relativ unübersichtlich. Es ist nicht ganz ersichtlich, welches der zwei Schlösser du gerade betrachtest und du musst beide bei der Plättchenwahl berücksichtigen.

Zudem ist die Interaktion der Spieler untereinander unerübsichtlich. Der größte Mangel, den das Spiel hat, ist seine Unübersichtlichkeit, was den Spielspaß erheblich trügt.

In diesem Sinne lässt sich das Spiel leider nicht weiterempfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.