Command & Conquer – Tiberium Alliances

Command & Conquer – Tiberium Alliances

This article has been written before more than 1months, information might old.

Mit Command & Conquer „Tiberium Alliances“ bringt der Entwickler Phenomic die erfolgreiche Reihe als Browserspiel wieder unter die Gamer.

Das Spielprinzip

Command & Conquer gilt als Begründerspiel des Echtzeit-Stragiegenre. „Tiberium Alliances“ ist ein klassisches Browser- und Massive Multiplayer Online Game. Viel Einfluss habt ihr als Spieler nicht auf das Spielgeschehen. Die Lager können ausgebaut und die Truppen zusammengestellt werden.

Browserspiel

Command & Conquer ist ein kostenloses Browserspiel. Ist der Spieler zu ungeduldig, kann er richtiges Geld für Funds ausgeben, mit denen der Ausbau beschleunigt werden kann. Allerdings ist der Einsatz von den Funds begrenzt. Forschungspunkte können zum Beispiel nicht gekauft werden. Sie werden über Angriffe auf andere Spieler erlangt.

command-conquer-tiberium-alliances1

Fazit

Das Browsergame von Command & Conquer kostet dich viel Zeit. Wenn du nur ab und zu nach deiner Basis schaust, wirst du mit diesem C&C-Spiel nicht glücklich. In der Zeit wurde deine Basis mehrere Male überfallen und dem Erdboden gleich gemacht. Leider gibt es keine Hintergrundgeschichte, welche die Motivation hoch hält. Durch das Zerstören der Basis wird dir schnell die Lust an dem Browserspiel genommen. Wenn du im Gegensatz dazu viel Zeit mitbringst, die du ins Spiel investierst, bekommst du ein solides Browserspiel geboten.

Ein Gedanke zu „Command & Conquer – Tiberium Alliances

  1. Pingback: Seite wurde nicht gefunden. - Games und Lyrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*