NES-WWF-Wrestle-Mania-Cover

WWF Wrestlemania

Games

WWF Wrestlemania besteht aus einem 1-2-Spieler-Standardmodus (Einzelspiele) sowie einem 1-6-Spieler-Turniermodus (15-Spiele-Wettbewerb). Die verfügbaren Wrestler sind Ted DiBiase, Bam Bam Bigelow, Honky Tonk Man, Randy Savage, Andre der Riese und Hulk Hogan. Jeder hat ein spezielle Fähigkeiten, wie Bodyslams, Dropkicks und Headbutts. Zu Beginn eines Spiels trittst du in einer leeren Arena (dargestellt durch einen rein schwarzen Hintergrund) an, und der Mangel an Atmosphäre erstreckt sich auf die Menge SFX, die völlig abwesend sind. Im Nahkampf ist es ein absoluter Glücksfall, wer Schaden nimmt. Das Spiel ist unvorhersehbar. Das einzig Positive ist die Musik, die eine gute Wiedergabe der Themenmelodie jedes Wrestlers bietet. WWF Wrestlemania ist aufgrund seiner verwirrenden Tastenlayouts, der schlecht durchdachten Kampfmechanik und der unausgeglichenen Charaktere ein Chaos. Das Gewinnen des Meisterschaftsgürtels erfordert mehr Glück als Geschicklichkeit. In dem Sinne gibt es keine Spielempfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.