Upside Down

Games

Eine ruhige Hand, eine sorgfältig durchdachte Strategie und ein perfektes Timing sind die einzigen Voraussetzungen, um ein ganz anderes Puzzlespiel zu absolvieren. Upside Down gibt dir die volle Kontrolle über die Aktion und wie auch immer die sie spielen möchtest. Wenn Upside Down auf den ersten Blick nur ein durchschnittliches Labyrinthspiel ist, wird dich die Kombination aus Neigungssteuerung und Touchscreen verblüffen und dir ein einzigartiges Erlebnis mit einem einfachen Spiel bieten, das deine Welt auf den Kopf stellt. Das Spiel spielt in der Zukunft im Weltraum und es scheint, dass dein Charakter, Bob, der Müllsammler, einen bösen Außerirdischen aus seinem intergalaktischen Schlaf geweckt hat.

Deine Aufgabe ist es, Bobs Weg aus der Raumstation zu finden und Sicherheit und Schutz vor der bösen Kreatur zu finden. Um Bob zu retten, musst du ihn durch die 60 Stufen mit zunehmendem intergalaktischen Schwierigkeitsgrad führen und schnell handeln und Entscheidungen in Sekundenbruchteilen treffen. Die Steuerung ist klar und einfach. Durch Berühren des linken und rechten Pfeils an den beiden gegenüberliegenden Seiten des Bildschirms bewegt sich Bob um ein Quadrat nach links oder rechts. Das Auf- oder Abbewegen wird durch die Schwerkraft bzw. deren Fehlen gelöst. Kippe einfach das iPhone, damit sich Bob in diese Richtung bewegt.

Die Kombination dieser beiden Bewegungen wäre schmerzlos, wenn es keine Gefahren gibt, die Bob davon abhalten, zum Ausgang jeder Stufe zu gelangen. Das Spiel bietet eine komplexe Reihe von Weltraumobjekten, sowohl statische als auch sich bewegende, die du entfernen musst. Todesstrahlen, elektrische Wände, Rasierer, bewegliche Blöcke und sogar Sägen werden versuchen, Bob vorzeitig zu seinen Schöpfern zu schicken. Jede Stufe wird ein Ausgangsportal haben, das Bob erreichen muss, um sich in der nächsten Stufe in Sicherheit zu teleportieren. Und jede Stufe hat eine Rekordzahl von Zügen, um den Ausgang zu erreichen, den du zu schlagen versuchen kannst.

Bei den Steuerelementen ist jedoch zu beachten, dass du zwischen dem Schwenken Ihres iPhones oder des Bildschirms wählen kannst, um Bob zu bewegen. Während das Schwenken des iPhones selbst gut funktioniert, scheinen die Steuerelemente im Spiel zum Schwenken des Bildschirms zunächst etwas ungewöhnlich zu sein, aber gebe dir Zeit, dich an die Bewegungen zu gewöhnen. Bei Upside Down besteht das einzige Problem darin, herauszufinden, welcher Weg welcher ist. Sei bereit, dein iPhone zu kippen, auf die Seiten zu tippen, deinen nächsten Schritt zu planen und besonders aufzupassen, wenn du möchtest, dass Bob überlebt. Da auf jedem Korridor eine Gefahr lauert, ist es keine leichte Aufgabe, Bob herauszuholen, aber das Spiel verspricht stundenlangen Spaß.

Leider gehört das Spiel der White Bird Productions in den Bereich der verlorenen Spiele. Es ist nicht mehr zu finden oder runterladbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.