Squirrel & Bär

Squirrel-und-Baer-1

Die Bienen sind krank und Eichhörnchen und Bär wollen Ihnen helfen, damit sie wieder gesund werden.

Squirrel & Bär

Eichhörnchen und Bär mögen Honig und Nüsse, die es ohne Bienen nicht gibt. Deswegen begeben sie sich auf die Suche nach einer Heilpflanze, die der Luchs in den Bergen bewacht. Das Problem hierbei: Außerhalb des Waldes von Eichhörnchen und Bär sprechen alle Tiere Englisch. Beide müssen jetzt Wörter und Sätze lernen, um im Abenteuer voranzukommen und den Bienen helfen zu können. 22 Kapitel hat das Spiel und 900 Vokabeln darin verstrickt. 300 Stück werden in einem Stickeralbum gelistet, eine Art virtuelles Vokabelheft. Dort kannst du die die Wörter noch einmal anhören.

Beide Figuren werden über den Bildschirm bewegt und müssen für ihre Aufgabe kleine Rätsel lösen. Dazu gehör zum Beispiel Memory oder ein Labyrinthspiel. Eltern haben die Möglichkeit in der App 2 Schwierigkeitsstufen für ihre Kinder auszuwählen.

Die Grafik gestaltet sich einfach, aber detailverliebt und sauber. Sprachlich haben Muttersprachler die Texte umgesetzt. Sehr positiv fällt auf, dass die App völlig ohne In-App-Käufe oder Werbung funktioniert. Der Entwickler des Spiels ist The Good Evil.

Fazit

Squirrel & Bär ist grafisch kindgerecht gestaltet, aber das Spiel hat einen pädagogischen Hintergrund, der für die jüngeren Spieler von großem Vorteil ist. Mit dem Spiel lassen sich erste Englischkenntnisse erlernen und anwenden. Hier gibt es definitiv eine Spielempfehlung, obwohl die App nicht kostenfrei ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.