Franz Kafka Video Game Cover

The Franz Kafka Videogame

Games

Der Landarzt  K. Wird zu Beginn erst einmal nach Amerika verschleppt. Es ist der Beginn einer surrealen Geschichte, die teilweise aus Minispielen besteht. Eine Art Fallschirmspringer zwingt ihn mit vorgehaltener Waffe nach Amerika zu reisen. Er soll eine spezielle Aufgabe übernehmen. somit begibst du dich auf die Suche nach deinem Auftraggeber.

 Franz Kafka Video Game Screenshot 2

Was hat das ganze mit Kafka zu tun? Kafka wird öfter im Spiel paraphrasiert. Insekten kommen vor und ganz surreale Situationen. So richtig logisch wirkt sie nicht. Nur so kommt es wahrscheinlich an den Charakter eines Kafka heran. Die Rätsel stehen kaum im Zusammenhang. immer wieder gibt es Knobelaufgaben, in einer Traumwelt. Manchmal gibt es sie auch in der Wirklichkeit. Beispielsweise musst du die richtigen Zeichen und Buchstaben in ein Gerät eingeben, um Munition zu bekommen, um ein Monster beschießen zu können. Es gibt keine Vorgeschichte und keine richtige Begründung für die Brezel. Außerdem haben sie keinerlei Bezug zur Handlung. für manche Rätsel muss etwas mehr nachdenken, bei anderen geht es nur um das Herumklicken.Franz Kafka Video Game Screenshot

Fazit

Das Spiel an sich ist grafisch liebevoll inszeniert und handgezeichnet. Die Rätsel sind nicht immer gleich und unterscheiden sich gut voneinander. Leider bleibt die Handlung auch bei dem Spiel stark auf der Strecke. Das Spiel selbst bleibt unergründlich und schöpft sein angekündigtes Potenzial mit dem Titel nicht aus. an Skurrilitäten und Surrealismus gibt es jedoch genug. Das Spiel könnte beeindruckender sein und macht es leider nicht besonders. Wenn neugierig bist, kann gerne reinschauen aber eine wirkliche Empfehlung gibt es hierfür nicht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.