Das Grab

Durch den Raum steigt der Nebel, hüllt alles ein,Des Grabes Schmuck, das soll er sein.Das Tor verschlossen, hält ihn gefangen,Den, vor dem heute alle bangen. Öffnet jemand den alten Bau,Sieht er zu Anfang nur das Grau,Dann steigt der Nebel empor,Singend, wie der Tode Chor,Wer ihn einatmet, hat verloren,Denn einst hat man hier geschworen,Keiner darf das […]

Continue Reading
Räuber

Räuber

Räuber Auf fahrende Händler lauern Pfeil und Bogen, Dem Tode sind sie stets gewogen. Warten auf das Knarren des Karren, Pferdehufen, die auf der Landstraße scharren, Halten sich bis zuletzt verborgen, Vor dem Händler, der geplagt von Sorgen. Originally posted 2019-04-17 15:08:27.

Continue Reading