Galactic Civilizations

Galactic Civilizations 1 Cover

Die unendlichen Weiten des Weltalls locken bei Galactic Civilizations. Du übernimmst die Kontrolle über eine Rasse, die in Konkurrenz zu vier weiteren außerirdischen Rassen steht, die um die Vorherrschaft in der Galaxis kämpfen. Du darfst jedoch nur die Menschen überleben. Mit den außerirdischen Rassen kannst du diplomatische Beziehungen aufnehmen und beeinflussen, dich mit ihnen verbunden, Friedens-, Handel- oder Allianz-Verträge schließen oder dich in den Krieg stürzen.

Auch kulturellen Einfluss kannst du neben und auf die wissenschaftliche Vorherrschaft abzielen. Galactic Civilizations bringt durch seine Art eine hohe Langzeitmotivation und Widerspiele mit. Du entscheidest dich ob du beispielsweise die Produktionskapazitäten deines Planeten ausschöpft oder bei Forschung, das soziale Planeten Management und das Militär im Auge behält. Steigest du nur die Forschung, sinken deine anderen Punkte. Mit der Förderung der Forschung baust du modernere Produktionsstätten und damit schnellere und größere Schiffe. Du baust dann auf ökologischen Fortschritt, fördert die Industrie und betreibst Terraforming. In einer Kolonie errichtete Gebäude, welche deine Produktion oder die Wirtschaft des Planeten optimieren. Mit anderen Gebäuden produzierst du militärische Einheiten oder Tipps kulturellen Einfluss.

Galactic Civilizations hat strukturierte und übersichtliche Menüs, die Informationen über Planeten, Forschung und Schiffe darstellen. Was Menüs zur Kontrolle von Diplomatie, Spionage, Forschung und Militär. Auch das Hauptinterface gestaltet sich übersichtlich. Die Grafik hätte jedoch schöner sein können. Lass leider keine eigenen Schiffe basteln sondern wählst aus einigen Modellen aus und wusstest sie mit der entsprechenden Waffentechnik auf ein modernes Standard.

Je nachdem wie dein Verhalten ist reagiert auf die KI im Spiel. In der Diplomatie bekommst du verschiedene Antwortmöglichkeiten, um die Beziehungen zu anderen Rassen zu beeinflussen.

Fazit

die Grafik bei Galactic Civilizations hätte schöner sein können. Die Pluspunkte bietet das Spiel jedoch bei der Funktionalität. Wer in Weltraumspielen sein Interesse findet und auch mit den Civilizations-Spielen seine Freude hatte, dem sei Galactic Civilizations vom Entwickler Stardock ans Herz gelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.