Elmo im Grummelland

Elmo im Grummelland - Sesam Straße - GBC - Cover

Der arme Elmo hat seine Decken in einen Mülleimer fallen lassen, der nach Grummelland führt. Somit findet sich Elmo im Grummelland wieder, einem Land aus Müll, in dem er seine Decke wiederfinden muss.

Elmo im Grummelland

Entwickler des Spiels war die Bonsai Entertainment Corporation. NewKidCo agierte als Publisher in Amerika. In Europa war Ubi Soft der Publisher des Spiels für den Game Boy Color.

Die verlorene Decke

Elmo, aus der Sesamstraße, liebt seine Kuscheldecke. Durch ein Unglück kommt sie ihm abhanden und fliegt in einen Mülleimer, direkt nach Grummelland. In dem Land, das hauptsächlich aus Müll gebaut wird, jagt Elmo der Decke hinterher. Über Fast-Food-Berge und durch Plastikwälder muss er wandern, um seine Decke zurückzubekommen.

Elmo im Grummelland - Sesam Straße - GBC - Screenshot

Schnell und Kurz

Sechs Level erwarten dich insgesamt, in denen du dich durch verschiedene Plattformen scrollst. Die meiste Zeit springst du über Hydranten und vermeidest Wasserfontänen. Jeden Level absolvierst du in weniger als einer Minute. Jeder, der noch nie ein Videospiel angefasst hat, spielt sich innerhalb kürzester Zeit durch das Spiel. Das Spiel richtet sich an jüngere Kinder, weshalb der Entwickler den Schwierigkeitsgrad sehr niedrig angesetzt hat. Es gibt keine Speicherfunktion für das Spiel. Bei der Kürze und der Einfachheit wird dieser auch nicht benötigt. Für kleine Kinder eignet sich das Spiel hervorragend.

Elmo im Grummelland - Sesam Straße - GBC - Screenshot2

Grafik und Sound

Für ein Game Boy Color-Spiel ist die Soundqualität sehr hoch. Leider ist das Spiel so schnell vorbei, dass du dich an dem Soundtrack wieder stören, noch lange erfreuen kannst. Die Grafik ist bunt und ansprechend. Du hast das Gefühl in Grummelland einzutauchen. Elmo wird sehr detailliert dargestellt.

Fazit

Elmo im Grummelland, von Infogrames, ist anzumerken, dass der Entwickler es für Kinder konzipierte. Es ist einfach gehalten, was bedeutet das erfahrene Spieler nicht viel Freude damit haben werden. Zu empfehlen ist es für Sesamstraßenliebhaber und Kinder jüngeren Alters.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.