4×4 World Trophy – Drive Off-Road 3

Drive Off-Road 3 Cover

In Deutschland 4×4 Trophy es nicht unter dem Titel unter dem Titel Drive Off-Road 3 erschienen.

4×4 World Trophy

Bei der Welttour durchfährst du verschiedene Strecken auf der Welt und gewinnst Pokale und Geld. Du kaufst, modifizierst und verkaufst Fahrzeuge. Einige Überraschungen verstecken sich im Spiel, wie zum Beispiel zerbrechliche Gegenstände. Zehn Autos stehen dir viertes Spiel zur Verfügung. Darunter ein Hummer und zwei geheime Autos. Durch 24 Level rast du, die mit etlichen Abkürzungen gespickt sind. Um die das Offroad-Feeling zu geben, gibt es einen Rumble Pack. Mehrere Rennmodi stehen zur Verfügung. Darunter ein Patrouillenmodus, indem du als Cop andere Autos jagst. Im Turniermodus gewinnst du Geld, findest Power-Ups zum Einsammeln und siegst in Turnieren.

Drive Off-Road 3 Screenshot

Die geheimen Autos

Die Einfachheit des Spiels sorgt für Frustration. Du lieferst dir mit anderen Rennfahrern Kopf-an-Kopf-Rennen und schlägst sie. Das einzige Ziel was die Motivation an der Spitze hält, sind die geheimen Autos, die du freischalten kannst. Die geheimen Autos haben einige unfaire Vorteile, wie z.B. ein unbegrenzter Turbomodus.

Drive Off-Road 3 Screenshot2

Die Rennstrecken

Die Rennen heben sich nicht besonders ab. Auf normalen Rennstrecken trittst du gegen 4 Spieler in jedem Rennen an. Vermeide Wasser und Schlamm, wenn du die Abkürzungen nimmst. Insgesamt gibt es zwölf Rennstrecken: Dazu gehören der Schwarzwald, die kanadischen Rockies, die ägyptische Wüste, Yosemite, Yucatán, Red Rock, New Orelans, New York, Tibet, Mount Fuji und Vermont. Die Rennen führen durch Sand, Schnee, Wasser und mehr.

Die Fahrzeuge

Drive Off-Road 3 gibt es 27 verschiedene Farhzeuge:

Jeep Wrangler

Nissan Frontier

Ford F-150

Chenowth DR1-V

Subaru Outback

Dodge Ram

Nissan Xterra

Jeep Cherokee (XJ)

Hummer H1

Jeep Wrangler Sport

Dodge Ram V10

Isuzu VehiCROSS

Jeep Grand Cherokee

Nissan Pathfinder

Dodge Durango

Ford Explorer

Land Rover Defender 90

Hummer H1 Wagon

Chenowth DPV

Dodge T-Rex

Shelby Durango

Saleen XP8

Ford F-150 Racing

AM General Humvee

AM General Humvee Carrier (freischaltbar)

GAZ BRDM-2 SA9 Gaskin (freischaltbar)

Land Rover Ambulance (freischaltbar)

Soundtrack

  • Blink 182 – Going Away To College
  • Diesel Boy – A Literary Love Song
  • Diesel Boy – She Is My Queen
  • Diesel Boy – Shining Star
  • Eve6 – How Much Longer
  • Eve6 – Leech
  • Girls Against Boys – Park Avenue
  • Girls Against Boys – Psycho Future
  • Incubus – New Skin
  • Incubus – Vitamin

Fazit

Einige begeistert das Spiel, andere werden es hassen. Es spaltet die Spielerschaft. Es ist kein Spiel zum hochloben, aber es ist auch nicht schlecht. Euch erwartet ein durchschnittliches Rennspiel.

Hier geht’s zum Spiel Test Drive Off Road 3 (Werbung)

Veröffentlichungsgeschichte

Infogrames veröffentlichte das Rennspiel 4×4 World Trophy unter dem Titel Off-Road 3. Das Rennspiel erschien 1999 für die PlayStation, Windows und Game Boy Color. Es hat 3 Spielmodi: Arcade, 2-Spieler-Modus und Worldtour. In einem Rennen treten 5 Teilnehmer gegeneinandern an. Infogrames kündigte damals eine weitere Version für Sega Dreamcast an, jedoch wurde diese abgebrochen. In Europa erschien das Spiel 2000, weil Infogrames nicht Lizenz für den Namen Test Drive hatte. Deswegen wurde Test Drive 6 in Europa von Cryo Interactive veröffentlicht. Infogrames durfte den Namen nicht verwenden. Das Spiel ist das Gleiche, wie das amerikanische Gegenstück. Es würde 2003 erneut beim Best of von Infogrames veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.