Mega Man 10

Mega Man 10

Schon einmal hat uns das Team von Capcom mit einem Retro-Mega Man-Spiel beglückt. Ist ihnen das mit Mega Man 10 auch gelungen?

Handlung

Die Roboterkrankheit “Roboenza” verbreitet sich. Dr. Wily behauptet steif und fest, nicht der Verantwortliche dafür zu sein. Das Intro ist grafisch wieder am alten Mega Man-Spiel orientiert. Er behauptet an einer Anti-Roboenza-Maschine zu arbeiten. Natürlich ist Dr. Robo nach seinen neun vorigen Bösewichtauftritten nicht zu glauben. Mega Man macht sich auf den Weg, dem Übeltäter auf die Schliche zu kommen.

mega-man-10 screenshot

Roboterbosse

Passend dazu stellen sich ihm erneut 8 Roboter-Bosse zum Kampf zur Verfügung. Entsprechend musst du die Reihenfolger herausfinden, in der du die Bosse erledigen musst. Besiegst du einen, hinterlässt er eine Waffe, mit der du einen anderen Boss leichter besiegen kannst.

Das Spielprinzip

An Mega Man 10 hat sich im Vergleich zu früher nichts geändert. Du springst fröhlich durch die Gegend, beschießt Feinde und schaffst es zehn bis zwanzig Mal an der gleichen Stelle das Leben auszuhauchen. Du hast außerdem die Möglichkeit von Anfang an als Proto Man zu kämpfen. Was Mega Man kann ist sliden, seinen Blaster aufladen und sich mit einem Schutzschild schützen. Diesen Luxus hat Proto Man nicht. Proto Man nimmt zudem doppelt so viel Schaden wie Mega Man, wenn er getroffen wird.

Das Leveldesign

Die Level sind ideenreich und anspruchsvoll gehalten. Du musst auf Plattformen und über Abgründe springen, gegen Strömungen ankämpfen und Sandstürmen trotzdem. Zwischen den Missionen hast du die Möglichkeit zu speichern. Sammelst du genug schrauben, kannst du im Shop Items und Leben einkaufen.

mega-man-10 screenshot3

Die Steuerung

Die Steuerung erfolgt über quergehaltene Wiimote. Mit dem klassischen Controller funktioniert sie allerdings auch.

Grafik und Sound

Die Grafik ist wie der Vorgänger im Retro-Style gehalten. Die Pixel sind in 480i-Auflösung. Die Grafik ist simple 2D mit wenigen Animationen. Das alte NES-Flackern darf in diesem Teil nicht mehr aktiviert werden. Der Sound ist nicht ganz so ohrwurmlastig wie der vorige Teil.

Fazit

Mega Man 10 ist ein weiteres Fest für Retro-Gamer. Die Herausforderungen sind anspruchsvoll schwer. Das Spielprinzip hat sich nicht verändert. Grafik und Sound verleihen dem neuen “altbackenen” Spiel seinen eigenen Charme. Ein weiterer Teil toller Tiel für Mega Man-Fans.

Originally posted 2018-01-31 09:00:00.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*