Was ist Cinemachine?

Cinemachine

Cinemachine ist ein Kamerasystem, mit dem Kameramänner, Designer, Künstler und alle anderen, die mit Kameras arbeiten, komplexe Verhaltensweisen erstellen können, ohne Codes schreiben zu müssen. Je nach Funktionen und Verwendungsmöglichkeiten von Cinemachine eignen sich unterschiedliche Einstellungen für deine Projekte.

  1. Was ist Cinemachine? Cinemachine ist ein Kamerasystem, mit dem Kameramänner, Designer, Künstler und alle anderen, die mit Kameras arbeiten, komplexe Verhaltensweisen erstellen können, ohne Code schreiben zu müssen. Cinemachine enthält zahlreiche Module, die kombiniert werden können, um alles von der Kinematik bis zu vollautomatischen Kamerasystemen im Spiel zu erstellen. Vor Cinemachine musste die Kamerabewegung entweder direkt mit einem Keyframe versehen oder durch Codes geschrieben werden, um bestimmte Verfolgungsbewegungen zu erstellen. Es dauerte lange sie zu erstellen, abzustimmen und zu zitieren. Mit Cinemachines Suite von „intelligenten“ Kameramodulen ist es einfach, Beziehungen zwischen dem Motiv und der Kamera herzustellen und so zu arbeiten, wie es ein Regisseur tut, indem er durch das Objektiv schaut, Aufnahmen komponiert und die Aktion verfolgt. Cinemachine ist wie eine Armee von Kameramännern, die einer vorgegebenen Richtung folgen und auch dann Aufnahmen machen, wenn sich die Dinge ändern.

2. Wie funktioniert Cinemachine? Cinemachine erstellt keine neuen Unity-Kameras in einer Szene. Es funktioniert mit virtuellen Kameras oder vcams, die vom Cinemachine Brain verwaltet werden, das an der Hauptkamera von Unity angebracht ist. Du kannst die vcams mit Keyframes animieren, zusammenmischen und eine Kombination aus beiden erstellen. Die gesamte Animation wird vom Cinemachine Brain verarbeitet und auf die Hauptkamera angewendet. Was auch immer du auf Ihrer Hauptkamera hast, funktioniert mit Cinemachine. Stelle sie dir als leistungsstarkes Animationssystem vor, das deine Hauptkamera antreibt. Da es sich um ein so einheitliches System handelt, kannst du von einem Kameratyp zum anderen wechseln. Du kannst einer von einer festen Kamera in der Szene zu einer Keyframe-Kamera wechseln, um einem Charakter zu folgen und nahtlos zurückkehren. Jede Kombination ist möglich und die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

3. Einige Funktionen von Cinemachine Cinemachine verfügt über Funktionen, mit denen du filmähnliche Bewegungen und Szenenübergänge erzeugen kannst. Cinemachine ist so unauffällig wie möglich gestaltet. Deine Projekte werden dadurch nicht aufgebläht, da du das Kamerasystem nicht ersetzen musst. Cinemachine ist für die Verwendung in Echtzeit konzipiert, d.h. dein Projekt ist live, sobald du mit der Produktion beginnst. Auf diese Weise kannst du während der Arbeit Änderungen an Zeichen, Beleuchtung und Kamerapositionen vornehmen. Dadurch wird die Wartezeit beim Rendern verkürzt und du kannst sehen, wie deine Inhalte während der Produktion aussehen. Mit Cinemachine kannst du benutzerdefinierte virtuelle Kameras erstellen und diese bei Bedarf einschalten. Du kannst ganz einfach eine neue Kamera mischen oder ausschneiden und Kameras skriptieren, um auf eine bestimmte Weise zu arbeiten, wenn eine Bedingung erfüllt ist. Stelle dir beispielsweise vor, ein Charakter betritt einen riesigen Raum und lässt die Kamera sofort in eine andere Perspektive wechseln, um eine bessere Aufnahme zu erzielen .

4. Warum das Upgrade auf Cinemachine durchführen? Das Cinemachine-Plugin ist einfach zu installieren und bietet ein benutzerfreundliches, flexibles System zur Steuerung Ihrer Kameras von der Einrichtung bis zur Animation. Es erschließt das Potenzial der Unity-Kameras und bietet keine zusätzliche Arbeitsbelastung. Mit Cinemachine kannst du auf einfache Weise die bereits in deinem Projekt eingerichteten Funktionen verbessern, da es sich um einen zerstörungsfreien Workflow handelt, bei dem alle Komponenten und Verhaltensweisen automatisch beibehalten werden. Cinemachine speichert Ihre Kinematografiedaten, anstatt sie für die Unity-Kamera fest zu codieren. Wenn es um Optimierung oder Rechenleistung geht, belastet das Plugin Ihr Projekt nicht mit unnötigen Komponenten oder Kameras. Es arbeitet in einer virtuellen Umgebung, in der alle Ihre Kameras zu einem nahtlosen Erlebnis werden. Produktivitäts- und Kreativitätsgewinne durch Cinemachine: Cinemachine steigert nicht nur die Produktivität, sondern inspiriert auch die Kreativität. Auch nach dem Einrichten von Aufnahmen mit Cinemachine hast du die Flexibilität, Elemente der Aufnahme ohne Konsequenz zu ändern. Wenn du beispielsweise eine Animation änderst oder einen Charakter beschleunigen möchtest, nachdem die Kameras fertig sind, rahmen die Kameras die Aktion weiterhin so ein, wie du sie angewiesen haben. Cinemachine bietet dir die Flexibilität, neue Ideen auszuprobieren. Du musst keine strengen Animations- und Layout-Workflows mehr befolgen, da Animationsänderungen nach der Kamera vorgenommen werden können – und Kameras vor den endgültigen Animationen eingeführt werden können. Die Vorproduktion kann schneller ablaufen, da Animation und Kameraarbeit zusammen ausgeführt werden können. Es ist nicht erforderlich, die Kameras neu zu gestalten, um mit verschiedenen kreativen Ideen zu experimentieren. Cinemachine ermöglicht kreativ die Arten von lustigen Unfällen, die auf Filmsets auftreten. Es ist schnell und einfach, “Was wäre wenn?” Aufnahmen und Blockierungen, wenn du der Kamera mitteilen kannst, welche Art von Komposition du möchtest, und sie dann oder Ihre Charaktere an eine beliebige Stelle ziehen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.