Wartile

Wartile Screenshot 2

Wartile ist ein Tabletop-Game, das von Playwood Project als Echtzeit-Taktikspiel entwickelt wurde.

Wartile

Wartile wird aus einem 3D-Hexfeld mit typischen Tabletop-Figuren gespielt. Gespielt wird von einem Cooldown-System, bei dem eine Figur eine gewisse Zeit warten muss, bis sie sich wieder bewegen kann. Damit diese einen Gegner angreifen kann, wird die Figuren Angriffsreichweite aufgestellt. Während ein naher Kämpfer direkt vor dem stehen muss, kann der Speerträger in 2 Feldern Entfernung positioniert werden. Bogenschützen können noch weiter weg stehen. Wenn sie positioniert sind, können die Kämpfer ihr Ziel automatisch angreifen. Um die Stellung zu wechseln muss der Cooldown abgelaufen sein.

Wartile Screenshot 2 

In der Kampagne ziehen die Wikinger gegen die Engländer in den Kampf. Es werden Karten gesammelt und ein Deck zusammengestellt. Die Figurenklassen haben verschiedene Angriffe zur Verfügung. Einige Karten dürfen nur auf speziellen Maps verwendet werden.

Wartile Screenshot

In den 1. Missionen kannst du nur mit 2 Figuren in den Kampf ziehen. Später gibt es die Möglichkeit 4 Figuren zu nutzen. Taktik lässt sich durch die begrenzte Anzahl der verfügbaren Charaktere schlecht einsetzen. Die Gefechte laufen immer nach einem ähnlichen Schema ab.

Fazit

Wartile bringt die richtige Tabletop-Game Atmosphäre mit sich. Einige Figuren können taktische Boni einsetzen und schöne Hexfeld-Maps den zur Verfügung. Leider bringt das Spiel einige Schwächen mit sich. Eine Gruppe über das Feld zu bewegen dauert zum Beispiel viel zu lang. Auch das abwarten bis eine Figur aufgeladen ist braucht Geduld. Das Spiel lässt sich insgesamt nur recht langsam spielen. Das Kampfsystem könnte ebenfalls besser sein. In dem Sinne ist das Spiel eigentlich nur nett, aber kein Überflieger.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.