Toolboy – Steampunk-Sci-Fi

Toolboy Screenshot1

Toolboy ist ein Science-Fiction-Spiel, inspiriert vom Spieleklassikern wie Abe’s Odyssee und Rochard. Das Spiel kombiniert Geschicklichkeit und Puzzles miteinander.

Toolboy

Toolboy wurde auf der Gamescom 2018. Entwickler des Spiels sind Yo’mama Games. Toolboy erleidet Schiffbruch auf einem Planeten, der die Müllhalde der gesamten Galaxis ist. Um von dem Schrottplatz zu entkommen, benötigt Toolboy Teile, um sein Schiff zu reparieren.

Das Spiel

Der kleine Roboter namens Toolboy hat seine Glanzzeiten hinter sich. Deshalb ist er gezwungen unbekannte Regionen zu erforschen. Verschiedene mechanische Lebensformen begegnen ihm auf seiner Reise. Das Grafikdesign ist futuristisch angelegt. Die Level sind komplex angelegt. Dadurch rückt der Forscherdrang beim Erkunden in den Vordergrund. In den wenigsten Fällen kommt es zum Kampf. Es gibt im Spiel mehrere Wachen. Toolboys Aufgabe ist es, diesen auszuweichen oder sie auszuschalten.

Auf einigen Ebenen erscheinen Endgegner, bei denen der Spieler die Entscheidung darüber trifft, wie er sie bekämpft. Insgesamt gibt es 5 verschiedene Maps die Toolboy durchquert. Das Spiel bietet mehr als 400 Minuten springen, schwimmen und puzzeln.

Der Held des Spiels

Der Held des Spiels ist ein Roboter namens Toolboy. Über ihn weißt du nur, dass er ein wenig ungeschickt, aber ehrgeizig ist. Er wirkt wie eine Mischung aus C3PO und R2D2. Er ist ein perfekter Akrobat, dafür allerdings nicht sehr widerstandsfähig. Elektroschocks und Säure ist er nicht gewachsen. Er springt, klettert Wände hoch, hangelt sich an der Decke entlang, kann rutschen und schwimmen. Toolboy verwendet gefundene Objekte, mit denen er Geräte und schwere Objekte manipulieren kann. Er kämpft nicht, sondern versucht Probleme mit dem Kopf zu lösen.Toolboy Konzeptzeichnung

Das Entwicklerteam

Toolboy entwickelte Przemyslw Brodzik, ein erfahrener 3D-Grafiker, Animator und Programmierer. Er ist Co-Autor vom polnischen Animationskurzfilm Kinematograph. Auch bei den Zwischensequenzen von Call of Juarez arbeitete er mit. Produzent und Pojektmanager des Spiels ist Michal Cichy. Konzeptzeichnungen übernimmt Martyna Nejman. Ausführender Produzent ist Grzegorz Mlodawski.Toolboy Screenshot

Geplant ist das Spiel für den PC, Xbox und Nintendo Switch zu veröffentlichen. Aktuell suchen die Entwickler noch einen Publisher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.