The Longing

The Longing Cover

In the Longing kontrollierst du einen Schatten, dem befohlen wird, 400 Tage lang einen König zu beobachten, was er macht. Der Haken: die 400 Tage werden in Echtzeit herunter gezählt.

The Longing

Der Spieler ist völlig allein in einer riesigen unterirdischen Höhle. Bitte einfach nur warten? Oder willst du dir selbst ein Haus bauen? Oder willst du einen Weg aus der Höhle heraussuchen? Mit der Zeit verändern sich Teile der Höhle, Moos und Pilze wachsen, Spinnen weben ihre Netze, Wasser tropft von der Decke, Stalaktiten brechen und fallen. Es ist ein Spiel über Einsamkeit, Flucht und der Suche nach dem Sinn.

The Longing ist ein einzigartiges Spielerlebnis, das viel Zeit kostet und auf das langsame Leben zu nimmt. Der Spieler hat nur eine Aufgabe: warten. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten das Spiel zu spielen, um einiges über sich selbst heraus zu bekommen. Du kannst dir die Zeit vertreiben, indem du Items in der Höhle sammelst und so einer Wohnstube zusammenbaust. Du kannst versuchen zu der Höhle zu entkommen, indem du dunkle und gefährliche Pfade zur Spitze nimmst. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wobei der Zeitbegriff relativiert wird. Du kannst Pflanzen züchten, Pilze anpflanzen und wachsen lassen.

Longing_website_pics_13

The Longing stellt im Gegensatz zu den hyperaktiven Angeboten der heutigen Unterhaltung dar. Das Spiel handelt von den Gefühlen der Einsamkeit und der Sehnsucht im Herzen des Spielers. Inspiriert wurde es von der Kyffhäuserlegende und die 6,5 m hohe Barbarossaskulptur. Im Spiel kannst du echte, vollständige Bücher lesen, wie zum Beispiel Klassiker dem Projekt guten Berg. Die Musik ist von Dungeon Sinth inspiriert und Black Metal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.