Rage 2

Rage 2 Cover

Rage 2 ist eine Kombination aus Shooter und Open-World-Chaos. Der Entwickler dieses Spiels sind die Avalanche Studios. Im Spiel ist es möglich, das Geschlecht des Helden bzw. der Helden zu bestimmen. Der Protagonist ist ein Überlebender der Ranger. Die Bösewichte versuchen die Welt mit einer Armee aus Mutanten zu unterjochen. Deine Aufgabe ist es, sie in dem Spiel aufzuhalten.

Rage 2

In eine postapokalyptische Open-World geworfen, ist Rage 2 vor allem ein Shooter. Die Geschichte liegt dabei mehr im Hintergrund. Banditen, dreckige Städte und Schrottautos, eben das Spiel nicht sonderlich hervor. In Rage 2 gibt es umzäunt der Lager, Tunnelsysteme und feindliche Basen. In der Open World verschwindet die Spannung des Spiels schnell im Hintergrund.

Die Spielwelt von Rage 2 hat 6 große Abschnitte. Dabei gibt es 3 Handelsstädte. In diesen kannst du Einkäufe erledigen, Nebenmissionen annehmen und den eigenen Körper mit Argumentierungen aufwerten. Ansonsten gibt es vor allem Banditen Unterschlupf und Mutantennester, die sich auf der Karte verteilen.

Rage 2 Screenshot

Landschaftstechnisch gibt es eigentlich nur Gestein, Wüste und etwas Dschungel. 15 unterschiedliche Fahrzeuge werden von Rage 2 geboten. Auf den staubigen Straßen lassen sich versteckte Archen aufspüren, in denen es von Gegnerscharen wimmelt. Zugleich ist es eine gute Möglichkeit, die Nanotriten-Fähigkeiten auszubauen und hochtechnologisierte Waffen zu bekommen.

Die Kampffertigkeiten werden mit einem großen Arsenal von Gewehren, Raketenwerfern und anderen Waffen erweitert. Auch die Skills lassen sich weiter ausbauen. Um Waffen und Fähigkeiten zu finden, ist es notwendig, die Karte genauso erforschen.

Fazit

Die Komplexität des Gameplay ist von Rage 2 wird erst nach einer gewissen Spielzeit freigelegt. Nur dadurch wird es zu einem ausgezeichneten Shooter, der jedoch mit einer mangelhaften Story daherkommt. Insgesamt ist es ein interessantes Open-World-Spiel, welches sein Potenzial erst mit der Zeit entwickelt.

Covergallerie (Werbung)

Hier geht’s zu Rage 2 bei Fanatical

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.