Chapeau

Chapeau Screenshot

Wer wollte nicht schon immer mal ein Hut sein und sich auf die Köpfe anderer Leute setzen? Eine Frage, die man sich nur mit dem Spiel Chapeau stellen kann.

Chapeau

Das Entwicklungsstudio Salt Castle Studio entwickelte einen lustigen Co-Op, bei dem nur die Rolle eines Gutes übernimmst, der sich auf die Köpfe anderer Leute setzt. Dabei sprechen wir nichts vom Hut aus Monopoly, obwohl auch ein Zylinder dabei ist. Die unmöglich Hüte in den verrücktesten Farben können in dem Spiel freigespielt werden. Es gibt verschiedene Klassen, die unterschiedliche Spielstile ermöglichen. Jeder Hut hat seine eigene Persönlichkeit.

Chapeau Screenshot

Das Spiel kann mit bis zu vier Spielern gespielt werden. Dabei springst du von Kopf zu Kopf und versuchen möglichst viele Menschen in deiner Hutfarbe ein zu färben. Dein Gegenspieler versucht es gleichermaßen. Im Wettbewerb kannst du auch die Köpfe von anderen Hüten in deine Farbe wieder umwandeln. Ziel ist es innerhalb kürzester Zeit möglichst viele Menschen den eigenen Hut aufzusetzen. Damit mehr Abwechslung reinkommt gibt es mehrere Items, die dir Vorteile verschaffen. Du kannst sie unterwegs einsammeln und Spezialfähigkeiten damit für dich freischalten. Das Spiel lässt sich im Multiplayer, aber auch im Einzelspielmodus bewältigen.

Fazit

Die Idee ist so verrückt wie unterhaltsam. Chapeau bringt ein frisches Spielekonzept mit, dass auf seine Art durchknallt, aber sehr zu empfehlen ist. Insbesondere der Wettbewerb mit anderen Spielern um die Köpfe der Leute bringt jede Menge Spaß mit. Das Spiel erscheint dieses Frühjahr 2020 und verlangt definitiv einen Blick.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.