Fortnite – Shooter im Comicstyle

Fortnite Cover

Als einer von den wenigen Überlebenden der Menschheit geht’s in Fortnite für dich in den Kampf gegen Horden von Zombies.

Fortnite

Mit Fornite erwartet dich ein Koop-Survival-Spiel. Die Entwickler von Unreal legen mit Fortnite einen Shooter vor, der sich im bunten Comic-Look präsentiert. Sechs Jahre haben die Entwickler von Epic Games benötigt, damit Fortnite spielfähig wird. Sie schufen das Game in Zusammenarbeit mit People Can Fly. Als Publisher fungieren Epic Games und Gearbox Publishing. Die Erstveröffentlichung war am 25. Juli 2017. Fortnite erschien für die PS4, Xbox One und Windows.

Die Story

Ein mysteriöser Sturm löscht die meisten Städte auf der Welt aus. Seitdem tauchen überall zombieähnliche Monster auf und greifen jeden an. Du gehörst zu einem kleinen Team Überlebender, dass sich gegen die Horden von Zombies durchsetzt. Dein Ziel ist es, zu überleben.

Fortnite Screenshot 3

Early-Access-Release

Das Spiel ist für den PC, für die PS 4 und die Xbox ONE erhältlich. Für die gekauften Versionen gab es ab dem ersten Erscheinen einen Vorab-Zugang, einen Early Access. Die normale Version liegt preislich bei 40 €, während beim Gründerpaket alternativ 60 €, 90 € oder sogar 150 € investiert werden kann, um mit diversen Waffen- und Helden, sowie Lootboxen und XP-Boosts ins Spiel starten zu können. Vorab-Käufer behalten ihre Fortschritte.

Fortnite Screenshot 2

Gekonnter Genre-Mix

Das Spiel ist ein gekonnter Mix aus verschiedenen Genres. Du bekommst eine Kombination aus Survival, Tower Defens und Third-Person-Shooter. Dazu gesellt sich eine riesige Horde an Zombies. Dabei starten bis zu vier Koop-Spieler an zufallsgenerierten Orten. Das Abbauen und Einsammeln von Rohstoffen hilft dir beim Errichten deiner Festung. Fast alles was du findest, lässt sich in einzelne Bestandteile zerlegen und verwenden. Mit dem gesammelten Material baust du Verteidigungsanlagen auf. Von dort aus wehrst du Zombiehorden ab, bis der Timer abläuft und du deine Mission erfüllt hast.

Level

Nein, dieser Aspekt bezieht sich nicht auf Missionen. Du kannst alles Mögliche aufpowern. Dein Charakter erreicht höhere Level, ebenso wie deine Waffen. Im Spiel findest du Blaupausen. Sie helfen dir, deine Waffen zu verstärken und Munition herzustellen. Die Blaupausen gibt es in verschiedenen Seltenheitsstufen. Dein Charakter profitiert von den Erfahrungspunkten, die du in ihn investierst. Du kannst sie aber auch in den Aufbau deiner Ausrüstung stecken.

Fortnite-Helden

Du kannst für deinen Fortnite-Helden eine von vier Figurenklassen wählen. Zur Auswahl stehen Ninjas, Soldaten, Entdecker und Konstrukteure. Die jeweiligen Helden haben unterschiedliche Attribute und Spezialfähigkeiten, die sich durch Stufenaufstieg verbessern lassen.

Weitere Einheiten

Zusätzlich hast du Einheiten zur Verfügung, die du in diversen Karten einsetzen kannst. Diese Einheiten haben die Möglichkeit höhere Level zu erreichen. Du kannst sie außerdem als Missionsverteidiger einsetzen oder zur Unterstützung im Kampf anfordern. Für den Ausbau deiner Fähigkeiten nutzt du Forschungs- und Skillbäume. In viele Dinge lassen sich Erfahrungs- oder Skillpunkte investieren. Teilweise lässt sich auch echtes Geld einsetzen, um deinen Charakter mit Boni auszurüsten.

Fortnite Screenshot 1

Als Architekt im Shooter

Du kannst alles Mögliche im Spiel bauen. Dazu zählen Wände, Treppen oder Fallen. Du baust Wendeltreppen oder hohe Türme, um eine bessere Übersicht zu bekommen. Nach Aktivierung eines Missionsziels stürmen Zombiehorden gegen dein Bollwerk an. Dir stehen jede Menge Waffen zur Verfügung. Darunter findet sich von Äxten bis zum klassischen Lasergewehr alles. Im Spiel selbst bist du gezwungen, deine Strategien flexibel den Gegebenheiten anzupassen.

Grafik und Sound

Grafisch ist Fortnite im Comicstil gehalten. Die Welt ist liebevoll detailliert dargestellt. Der Sound passt sehr gut und jede Waffe hat ihren individuellen Sound.

Fazit

Fortnite ist eine gelungene Kombination aus Ressourcenabbau, Architekturbasteln und Shooting-Game. Es gibt jede Menge Möglichkeiten mit Waffen, Helden und Karten zu rangieren. Das Spielprinzip ist sehr motivierend.


(Werbung)

(Werbung)

 

Seiten: 1 2

4 Gedanken zu „Fortnite – Shooter im Comicstyle“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.