Eville Cover

Eville

Action

Eville ist ein Mord-Mystery Social-Game, das von den beliebten Cardgame-Werwölfen inspiriert ist.
Du übernimmst die Rolle eines Dorfbewohners, indem du das Geheimnis hinter der Morderie in deinem Dorf untersuchst. Ansonsten spielst du den Verschwörer, der zwischen den Dorfbewohnern wandelt.

Chaos im Dorf

Dein Ziel als Verschwörer ist es, Chaos zu schaffen, indem du unschuldige Bürger ermordest und einen gegen den anderen ausspielst. Das Spiel kann gewonnen werden, indem entweder der Mörder gefunden wird oder der Mörder alle Dorfbewohner beseitigt. 

Zu Gericht

Jeden Tag entscheiden Dorfbewohner über einen Verdächtigen und führen es aus, bis alle Übeltäter gefunden wurden. Jede Nacht sammeln sich die Verschwörer jedoch, um einen anderen unschuldigen Dorfbewohner zu ermorden, bis sie das Dorf übernehmen.

Welche Rolle?

Du spielst eine zufällige Rolle und hast keine Ahnung, wer auf deiner Seite ist. Finde heraus, wer der Feind ist, mit Hilfe der einzigartigen Fähigkeiten deiner Rolle und deiner sozialen Fähigkeiten!

Eville Screenshot

Wer hat Schuld?

Das Spiel bietet ein Echtzeit-Gameplay in der komplett dritten Person, mit freier Roaming, für das erhöhte Eintauchen. In der Rolle eines Bürgers oder eines Verschwörers kannst du die Stadt erkunden. Gehe auf die Jagd, wenn dich niemand beobachtet. Stelle deine Wachen auf, um andere Spieler zu beobachten oder durch das Dorf zu laufen, um jedes Haus zu besuchen.

Unschuldig

Es ist deine Aufgabe, mit anderen Spielern zu kommunizieren und deine Unschuld zu beweisen und deine einzigartigen Rollenfähigkeiten zu deinem Vorteil zu nutzen. Aber Achtung, die Zeit ist begrenzt. Eville soll online als Casual-Party-Spiel mit Freunden oder Fremden in Gruppen von 4-15 Spielern gespielt werden. Es verfügt über einen In-Game-Lobby-Mechanismus, der es sich ermöglicht, das Fremde miteinander spielen. Außerdem bietet das Spiel kennwortgeschützte Lobbys für private Sitzungen.

Fazit

In diesem Spiel geht es zur Sache. Es wird gemeuchelt und gemordet und wer ist nun eigentlich der Mörder? Hier kommt ein unterhaltsames Partyspiel auf uns zu, für das es noch kein Releasedatum gibt. Aber die Vestgames habe etwas unterhaltsames geschaffen.

SYSTEMANFORDERUNGEN

MINDESTANFORDERUNGEN:

  • Betriebssystem: Windows 7
  • Prozessor: Intel Core i5-2400, AMD FX-8350
  • Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GTX 650, AMD HD 5830
  • DirectX: Version 11
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Speicherplatz: 2 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: Onboard
  • Zusätzliche Anmerkungen: Eville funktioniert auch auf modernen AMD Ryzen APUs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.