Decay of Logos

Decay of Logos Screenshot

Der portugiesische Entwickler Amplify Creations präsentiert das Spiel Decay of Logos.

Decay of Logos

Die 5 Söhne des Königs haben das Reich unter sich aufgeteilt. Jeder verfolgt sein eigenes Ziel. Das Heimatdorf von Ada wird überfallen und nur sie und ein Hirschwesen überleben.

Decay of Logos zeigt sich mit relativ harten Gegnern. Mit vielen Kämpfen gegen merkwürdige Wesen, mit einer Haut aus Baumrinde, erkundest du die Geschichte. Das Rollenspiel erinnert an Edge noch Zelda: Breath of the Wild. Das Ziel der Helden ist Drache an den nachlässigen Prinzen.

Das Spiel hat einige positive Punkte, jedoch auch Schwächen in der Geschichte. Speicherpunkte gibt es im Spiel nicht. Wenn du besiegt wirst, kehrst du zu einem Schrein zurück, der am nächsten in der Spielwelt zu finden ist. Zur Unterstützung hast du einen tierischen Begleiter, der sich später auch als Reittier entpuppt.

Fazit

Decay of Logos hat einige gute Grundlagen, entpuppt sich aber leider nicht als überragendes Rollenspiel. Es ist der Erstling des Studios, der definitiv Potenzial nach oben hat. Besonders. Tut das Spiel mit Story-Telling und Atmosphäre. Dazu kommt grafisch eine nette Pastell-Optik, die Lust auf mehr macht.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.