Cobra Triangle

Games

Cobra Triangle ist ein von Rare entwickeltes Renn- und Fahrzeugkampf-Videospiel. Es wurde ursprünglich 1988 für das Nintendo Entertainment System (NES) veröffentlicht und im Juli 1989 von Nintendo für Nordamerika veröffentlicht. Der Spieler steuert ein mit Waffen ausgerüstetes Schnellboot in 25 Levels. Zu den Zielen gehören das Gewinnen von Rennen, das Retten von Schwimmern und das Entschärfen von Bomben. Das Spiel enthält auch Power-Ups und wird aus einer isometrischen 3D-Perspektive mit automatischem Scrollen angezeigt, das der Bewegung des Spielers folgt. Die Stamper-Brüder haben das Spiel entworfen und David Wise hat seinen Soundtrack geschrieben. Computer- und Videospiele empfahlen das Spiel sehr und lobten seine Grafik und sein Gameplay. Spätere Rezensenten lobten die Leveldiversität und stellten die grafischen Ähnlichkeiten mit dem vorherigen Rare-Spiel R.C. Pro-Am. IGN und GamesRadar haben Cobra Triangle zu ihren Top-NES-Spielen gezählt. Letzteres betrachtete das Cobra-Dreieck als Symbol für die Ästhetik der NES-Ära. Es war auch in Rares 2015er Xbox One-Retrospektive Rare Replay enthalten.

Cobra Triangle ist ein Renn- und Fahrzeugkampf-Videospiel. Der Spieler fährt mit einem mit Kanonen ausgerüsteten Schnellboot gegen andere Wasserfahrzeuge. Die 25 Stufen des Schwierigkeitsgrades variieren in ihren Zielen: Rennen gewinnen, Schwimmer retten und Bomben entschärfen. Einige Level enden in Bosskämpfen. Bei Rennen muss das Schnellboot das Flussufer und die Hindernisse in der Mitte des Flusses meiden, während es einen Timer überholt. Das Boot kann andere Konkurrenten angreifen, über Rampen in die Luft fliegen und Power-Ups aufnehmen, die seine Waffen und Geschwindigkeit verbessern. Bei Upstream-Rennen navigiert der Spieler mit dem Schnellboot, um Protokolle und Whirlpools zu vermeiden. Bei Aktivitäten zum Entschärfen von Bomben bewegt der Spieler vier geschützte Bomben zu einer Detonationsstelle. In einem anderen Modus muss der Spieler Schurkenboote zerstören, bevor er Schwimmer an den Rand des Sees zieht. Alle auf halber Strecke gezogenen Schwimmer müssen manuell in die Mitte des Sees zurückgebracht werden. Der Spieler verliert ein Leben, wenn er erfolglos bleibt. Das Cobra-Dreieck wird aus einer isometrischen 3D-Perspektive angezeigt und sein Bildschirm rollt automatisch, wenn sich das Schnellboot bewegt.

Das Cobra-Dreieck wurde von Rare entwickelt. Mark Betteridge und Tim und Chris Stamper entwarfen das Spiel und David Wise schrieb seinen Soundtrack. Nintendo veröffentlichte Cobra Triangle im Jahr 1988. Es wurde später in die Xbox One-Zusammenstellung von 30 seltenen Titeln, Rare Replay, vom August 2015 aufgenommen. In zeitgenössischen Rezensionen lobte Jaz Rignall (Computer- und Videospiele) die “überzeugende” Grafik, das reibungslose Gameplay und den “süchtig machenden” Wiederholungswert. Das Magazin wählte das Spiel als Empfehlung. Mark Caswell (The Games Machine) war am meisten frustriert von den Wasserfall-Sprungsequenzen. In einer retrospektiven Überprüfung würdigte Skyler Miller (AllGame) die Vielfalt der Ebenen. Die Gutachter stellten seine grafische Ähnlichkeit mit R.C. Pro-Am, insbesondere in Bezug auf Kamerawinkel und Gameplay. Brett Alan Weiss (AllGame) hat das Cobra-Dreieck in die Linie des 1982 River Raid für den Atari 2600 aufgenommen. Im Vergleich dazu haben beide Spiele Fahrzeugbootkämpfe und meiden Land. Die Kameraansicht von Cobra Triangle ist eher isometrisch als über Kopf, und das Gameplay konzentriert sich mehr auf Rennen als auf Kämpfe. IGN und GamesRadar nannten Cobra Triangle unter den Top-NES-Spielen. Letzterer hatte “die größte Bewunderung” für das Cobra-Dreieck aus dem gesamten Katalog von Rare. Sie dachten, das Spiel sei gut gealtert und verkörperte die Schönheit der NES-Ära in seinen isometrischen Kämpfen, Upgrades und Spielvielfalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.