Children of Morta

Children of Morta lässt dich als die Bergson Familie über den mystischen Berg für Generationen als Wächter auftreten. Das Spiel des Entwicklers Dead Mage wurde von 2018 auf das Releasejahr 2019 verschoben. Als Publisher fungieren die 11-Bit-Studios, die mit dem Entwickler auf der Gamescom 2019 vertreten sein werden.

Children of Morta

Die Familie steht einer gefährlichen Prüfung gegenüber. Korruption hat sich ausgebreitet und auf dem einst friedlichen Berg Streifen gefährliche Monster her. Der Spieler steuert die Heldenfamilie, reist mit ihrem Heer, kämpft und siegt über das Böse. Der Spieler entdeckt die Geschichte der Bergsonfamilie, welche die Beschützer von Mount Morta sind.

ChildrenOfMorta_Screenshot_01 Kämpfe und Abenteuer der Familie Bergson

Der mystische Berg ist ein Platz der Geschichte und Magie. Er ist die Quelle des Lebens, der Gesundheit und des Wohlstandes. Jeder der Charaktere der Familie hat seine speziellen Fähigkeiten einige bevorzugen den Nahkampf, andere den Fernkampf oder wieder andere nutzen die Magie. Verschiedene Möglichkeiten deine Kämpfe zu bestreiten eröffnen sich hier. Die Workshops von Onkel Ben und Grandma Margaret ermöglichen des Upgrades verschiedener Figuren. Sie helfen neue Möglichkeiten zu entdecken und verschiedene Items und Tränke für deine Abenteuer zu sammeln. Die Welt in der die Familie lebt hat sich Stück für Stück verändert und die Wälder, Dungeons oder Tempel die du entdeckst beherbergen viele Gefahren und ermöglichen ein einzigartiges Spielerlebnis.

Grafik

Vom Grafikstil her wirkt das Spiel sehr retroorientiert. Die Figuren sind handgemalt pixelige in ihrer speziellen Kunstart dargestellt, für die Animationen wurden viele Frames verwendet zusammen mit modernen Techniken, um die Figuren lebendig und schön darzustellen.

Fazit

Der erste Blick auf Children of Morta macht sehr neugierig. Es wirkt wie eine Mischung der älteren Retrospiele, wie man sie früher von LucasArts oder Monkey Island kannte. Das Spiel wird voraussichtlich ein Hack’n’Slash-Game werden verschiedene Abenteuer der Bergson Familie präsentieren. Voraussichtlich erscheint es für PC, Xbox ONE, Playstation 4 und Switch. Es wird sich nicht nur auf einen Singelplayermodus beschränken, sondern auch einen kooperativen Multiplayer für 2 Spieler beinhalten. Wer nicht auf den Retrostil steht, wird von dem grafisch nicht überragenden Spiel, nicht begeistert sein. Trotzdem hat es auf den 1. Blick einen speziellen Scham, der neugierig macht und zum Spielen anregt. Die Kombination aus altem Grafikstil und modernen Animationen wirkt innovativ und macht sehr neugierig. Man kann nur gespannt sein auf die Präsentation bei der Games Convention 2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.