Holy Potatoes A Spy Story Cover

Holy Potatoes! A Spy Story

Games

Was wäre, wenn James Bond eine Kartoffel wäre? Holy Potatoes! A Spy Story setzt genau das voraus. Du leitest eine Spionageagentur und spielst als Ren, Rexa oder die Tater-Zwillinge. Sie leiten die Agentur und bilden ein Elite-Spionageteam aus und plant streng geheime Missionen. Du bist auf der Suche nach der Wahrheit hinter dem Verschwinden einer Eltern. Die überlistet Sicherheitspersonal, High-Tech-Sicherheitssystem und stellt sich gegen Bösewichter.

Das Charakterdesign, die Geschichte und die Zwischensequenzen, ebenso die Steuerung und Hintergrundmusik sind ähnlich wie die früheren Holy Potatoes-Spiele. Es ist niedlich gemacht und typisch für die Daylight Studios. Es gibt viele grundlegende Arten von Spionen im Spiel: Dieb, Kämpfer, Charmeru und Analytiker. Bestimmte Missionen können nur mit einer bestimmten Klasse von Spionen absolviert werden. Jede Klasse hat die Möglichkeit anders aufzusteigen und zu ultimativen Klasse zu werden: Trickster oder Supersion. Am Ende hast du die Möglichkeit 2 Charaktere zusammenzufügen und neue GVO-Spione zu erstellen.

 a Spy Story Screenshot 2

Die Geschichte ist leider sehr vorhersehbar, trotzdem gibt es einige Wendungen, die verhindern, dass das Spiel den Vorgängern zu sehr ähnelt. Im Laufedes Spiels lassen sich geschiedene einzigartige Gebäude freischalten, in denen sich die unterschiedlichen Spionageeigenschaften trainieren lassen. Dort lassen sich außerdem Geräte bauen und du kannst dort Spionageausrüstungen werfen. Die Spion benötigen echte Straßen, um zu den einzelnen Gebäuden zu gelangen. es gibt eine Hauptmission und verschiedenen Nebenmissionen. Jede Mission hat ein spezielles Zeitlimit, Anforderungen und Phasen. Wichtig ist es bei den Missionen den Countdown im Blick zu behalten. Nebenbei erledigst du noch Nebenquests. Schaffst du es nicht die Mission rechtzeitig abzuschließen, schlechtes Spiel fehl. Jede Mission hat einen Liste mit Anforderungen, Missionsruten und verlangter Ausrüstung sowie Aktionen. jede Aufgabe kann von einem anderen Spion ausgeführt werden. Die Geschichten der Missionen sind verrückt, witzig und unterhaltsam.a Spy Story Screenshot

 

Fazit

Holy Potatoes! A Spy Story weil sich wunderbar in die vorigen Kartoffelgeschichten ein. Es ist kein James-Bond-Epos, aber es reicht für eine Menge Spaß. Sie ist nicht überragend, aber letzten zwischendurch spielen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.