Ace Attorney – Apollo Justice

Ace Attorney - Apollo Justice Cover

Apollo Justice bekommt als junger Anwalt seinen ersten Fall. Ausgerechnet Star-Anwalt Phoenix Wright bedarf seiner Verteidigung. Dieser Teil der Anwaltsreihe ist bereits der vierte, der für den DS erscheint.

Apollo Justice

Phoenix Wright steht unter Mordverdacht. Es ist deine Aufgabe als Apollo Justice seinen Hals aus der Schlinge zu befreien. Dieser verlor sieben Jahre zuvor seine Lizenz und verdient seinen mageren Lebensunterhalt mit Poker- und Klavier spielen. Er soll beim Kartenspiel seinen Gegner mit einer Traubensaft-Flasche erschlagen haben. Natürlich passen die Zeugenaussagen hervorragend.

Ace Attorney - Apollo Justice Screenshot

Zeugen und Mandanten

Wie in den früheren Spielteilen musst du jede Zeugenaussage aufs Kleinste auseinandernehmen, um die Lücken in der Anklage zu finden. Bei jeder Aussage kannst du nachfragen, um Widersprüche zu finden. Deine Beweise untersuchst du per Touchscreen. Der Stylus hilft dir dabei die Beweisstücke näher unter die Lupe zu nehmen.

Tatorte

Um deinen Mandanten helfen zu können, untersuchst du die einzelnen Tatorte und stellst weitere Beweise sicher. Findest du eine verdächtige Stelle, verändert der Cursor seine Form. Oft begegnen wir an den Tatorten auch Zeugen, die du genauer befragen kannst, bevor es in den Gerichtssaal geht. Hin und wieder erzählen Zwischensequenzen die Geschichte weiter.

Ace Attorney - Apollo Justice Screenshot2

Fazit

Übertrieben eigenartige Zeugen und knifflige Fälle im Comics Deal warten in diesem Teil auf dich. Um Widersprüche zu finden, musst du dich genau auf die Zeugenaussagen konzentrieren. Ein nebenbei spielen gibt es hier nicht. Falsche Einsprüche, werden vom Richter geahndet und kosten dich Sympathiepunkte. Die Geschichten und Fälle sind sehr unterhaltsam. Im Vergleich zu den vorigen Fällen hat sich am Konzept des Spieles nichts geändert, aber das muss es auch nicht um die Klasse der vorigen Spiele zu erreichen. Es Anthony bekommt mal wieder eine unbedingte Spielempfehlung für Rätselfans.


(Werbung)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.