Black Mirror – Der dunkle Spiegel der Seele

Black Mirror Cover

Black Mirror ist ein Horror-Adventure, dass nichts für schwache Nerven ist. Das Spiel erschien 2004 von Entwickler Future Games.

Black Mirror

Black Mirror wurde vom tschechischen Entwickler Future Games entwickelt. Das Spiel arbeitet mit vielen Horrorelementen und schafft eine schöne Gruselatmosphäre. Das Spiel ist der erste Teil einer Trilogie. Thematisch wird das Spiel von Gothic-Horror-Elementen dominiert. Das Spiel erschien 2004 und das Publishing übernahm dtp entertainment. Das Spiel lässt sich als FSK12-Spiel einordnen.

Black Mirror 2014 Screenshot 2 1981 in Großbritannien, in der Nähe von Willow Creek, steht das alte Schloss Black Mirror. Seit Jahrhunderten ist es im Besitz der adligen Familie Gordon. Der Protagonist ist Samuel Gordon, der in Black Mirror aufgewachsen ist, bis seine Frau 12 Jahre zuvor im Feuer starb. Danach verließ er das Anwesen. Er ist der jüngste Nachfahre der Gordonlinie. Nach dem Freitod seines Großvaters William Gordon kehrt er aus Anlass der Beerdigung ins Schloss zurück. Im Zusammenhang damit beginnt Gordon Nachforschungen um seine Familie anzufangen und lässt sich immer mehr in einen Strudel aus Wahnsinn und Mord mit hineinziehen.Black Mirror 2014 Screenshot

Black Mirror ist ein klassisches Point & Click-Adventure, dass gekonnt Gruselelemente mit einpflechtet. Die Synchronisation des Spiels ist gelungen. Die Musik untermalt die gruselige Handlung im Spiel. Einige Objekte werden erst nach bestimmten Gesprächssituationen angezeigt. Leider fehlt dem Spiele eine Tagebuchfunktion, weswegen es nicht so einfach ist den Überblick zu behalten. Kulissen und Charaktere passen in die Handlung. Black Mirror ist definitiv eine Empfehlung für Adventurefans und lohnt sich. Wer sich dort heranwagt sollte aber nicht zu zart besaitet sein, da es mehrere brutale Todesfälle gibt. Aus diesem Grund ist das Spiel nicht für ein jüngeres Publikum geeignet.

(Werbung) (Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.