Arcade Moonlander

Arcade Moonlander

Du möchtest erleben, wie dein Raumschiff in 1000 Teile zerbricht? Am besten über 100 mal? Dann ist der Arcade Moonlander genau das Richtige für dich.

Beim Arcade Moonlander gibt es keine Zeitbegrenzung und du hast alle Leben, die du benötigst. Schaffst du ein Level, speichert das Spiel automatisch. Jeder Level zeigt deine Bestzeiten an. Deine Aufgabe ist es, dein Raumschiff sicher beim Ziel zu landen. Dieses zeigt dir dein Radar mit Richtungspfeilen an.

Der Arcade Moonlander besitzt einen Adventure Mode mit einer größeren Spielwelt. Per Teleportation bewegst du dich fort und nutzt Teleport-Plattformen als Checkpoint. In dieser gefährlichen Welt warten Hindernisse, wie zum Beispiel die Anziehungskraft, merkwürdige Würmer, herabstürzende Stalaktiten und andere Gefahren. Unterwegs füllst du deinen Treibstofftank auf.
Zehn Level hat das kleine Arcade-Spiel. Der Adventure Mode macht das Spiel dynamischer. Die Grafik ist im Retro-Style pixelartig. Du steuerst dein Raumschiff per Maus oder Tastatur.

Fazit

Das Spiel ist unterhaltsam, aber nicht leicht. Wer mit der Steuerung klarkommt und dem es leicht fällt, sein Raumschiff auf dem Mond zu landen, wird innerhalb kurzer Zeit beim Spiel durch sein. Für alle anderen ist es eine knifflige Herausforderung, denn ein kleiner Fehler und dein Raumschiff zerbirst in 1000 Teile. Dieses kleine Achat-Spiel bekommt von mir definitiv eine Empfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.