Ace Attorney Investigations – Miles Edgeworth 2

Ace Attorney Investigations - Gyakuten Kenji 2 Cover

Ace Attorney Investigations 2 geht mit diesem Teil in die zweite Runde. Für alle, denen der erste Teil des Ace Attorney S-Ablegers gefallen hat, es leider eine Enttäuschung. Ein europäisches Release ist bisher nicht geplant.

Ace Attorney Investigations: Gyakuten Kenji 2

Der japanische Originalname des Spieles ist Gyakuten Kenji 2. dabei handelt es sich um den zweiten Teil der Ace Attorney Investigations: Miles Edgeworth. Du übernimmst auch hier die Rolle von ehemaligen Staatsanwalt Miles Edgeworth, der bereits im ersten Teil auf eigene Faust ermittelt hat. Unterstützt wird er von Detective Dick Gumshoe und der Meisterdieben Kay Faraday. Fünf Mordfälle warten darauf in diesem Spiel gelöst zu werden.

Ace Attorney Investigations - Gyakuten Kenji 2 Screenshot

Gegen den Staatsanwalt

In diesem Spiel sind deine Gegenspieler ein Staatsanwalt und die hinter ihm stehende Richterin. Miles Edgeworth selbst ist nicht für die Ermittlungen zuständig. Er arbeitet als Assistent eines neuen Charakters, der die Anwaltskanzlei von seinem Vater Gregory übernommen hat. Dabei kommt Edgeworth häufig in den Konflikt mit der Aufsichtsbehörde für Staatsanwälte. Die wollen ihm seine Lizenz entziehen.

Das Spiel

Das Spiel läuft ähnlich ab wie im ersten Teil. Du musst die Tatort Untersuchung, potenzielle Zeugen befragen und Kreuzverhöre mit Verdächtigen führen. Während dessen schlägst du dich zusätzlich mit deinem Rivalen rum. Die Kreuzverhöre laufen wie die Gerichtsverhandlungen in den Vorgängerspielen ab. Nur die Steuerung bei der Tatorterkundung entspricht wieder dem ersten Teil dieses Ablegers. Du bewegst dich per Steuerkreuz durch die Szene und untersuchst verdächtige Punkte.

Gegen die Zeit

Bei der Zeugenbefragung stehst du in diesem Teil unter Zeitdruck. Du musst deine Informationen innerhalb eines bestimmten Zeitraumes dem Zeugen entlocken. Übernatürliche Begabungen es in diesem Teil er nicht. Miles muss seine Fällen durch logische Schlussfolgerungen lösen.

Ace Attorney Investigations - Gyakuten Kenji 2 Screenshot2

Geradlinigkeit

Die Geschichte ist sehr gradlinig gehalten. Szenenwechsel hast du im Spiel eher seltener. Ein selbstständiger Szenenwechsel kommt selten vor. Du bist dabei sehr in der Geschichte gefangen. Bei den verhören wirst du sehr stark auf bestimmte Aspekte deines Falls neun hingewiesen.

Zwischensequenzen

Was mitunter etwas nervig sein kann, sind die langen Zwischensequenzen, die sehr textlastig sind. Dadurch wird das Spiel an der einen oder anderen Stelle unnötig in die Länge gezogen. Trotzdem bleibt die Spannung erhalten. Was positiv auffällt ist der Gastauftritt vieler Charaktere aus den früheren Ace Attorney-Spielen.

Fazit

Der zweite Teil von Ace Attorney Investigations ist ein würdiger Nachfolger des ersten Teils. Das Spiel ist durchweg besser konzipiert. Die Fälle sind spannend und unterhaltsam. Die Schach-Verhöre sind eine interessante neue Innovation im Spiel. Das Spiel ist leider nur in Japan erschienen.


(Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.