Aussie Rules Footy

Aussie Rules Footie Cover

Aussie Rules Footy ist ein AFL-Simulationsvideospiel für den NES. Es erschien 1992 in Australien. Publisher war Mattel.

Aussie Rules Footy

Das Simulationsspiel für den NES beschäftigt sich mit dem australischen Football. Das Spiel findet in der 3. Person statt und kann nur von einer Person gegen den Computer gespielt werden oder von 2 Spielern gegeneinander. Dabei gibt es einen Kick-to-Kick-Modus und einen Saisonmodus. Im Saisonmodus haben 1,4 oder 6 Spieler die Möglichkeit in einer Saison gegeneinander zu spielen. Am Ende gibt es ein großes Finale.

Das Spielziel ist es, am Ende des Spiels die höchste Punktzahl zu erreichen. Ein Team punktet, in dem es ein Tor schießt. Um den Football zu bewegen, hat der Spieler die Möglichkeit dem beizutreten oder mit der Hand zu spielen. Ein Spieler ohne Ball kann diesen markieren oder einen gegnerischen Spieler mit Ball angreifen.

Aussie Rules Footie Screenshot

Interessant ist es, dass bereits dieses NES-Spiel eine gewisse Stadionsatmosphäre schafft. Es gibt eingebauten Applaus, einen australisch klingenden Schiedsrichter und einen Kommentator, die dazu beitragen.

Wer mal ein Blick in ein älteres NES-Sportspiel werfen möchte, hat bei diesem Spiel die Möglichkeit.

 

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.